Entscheidungen zu § 665 ABGB

Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG)

5 Dokumente

Entscheidungen 1-5 von 5

TE OGH 1972/2/8 5Ob304/71

Die Klägerin und die Beklagten sind österreichische Staatsbürger.   Die Klägerin ist eine von drei Schwestern des am 2. 5. 1951 in B verstorbenen Ferdinand M. Die Beklagten sind seine Töchter.   Ferdinand M erhielt zwischen Ende 1927 und Anfang 1929 von der Klägerin ein Darlehen in der Höhe von 166.666.66 Pengö zugezählt. Nach dem Schuldschein verpflichtete er sich, der Klägerin sowohl das geschuldete Kapital wie auch die Zinsen immer nach dem vollen Goldwert, also so zurückzuzahlen, ... mehr lesen...

Entscheidung | OGH | 08.02.1972

RS OGH 1972/2/8 5Ob304/71

Rechtssatz: Ein Schuldvermächtnis iS des § 665 ABGB darf sich nicht darauf beschränken, eine bestehende Verpflichtung anzuführen. Es muß vielmehr eine Begünstigung des Bedachten enthalten. Entscheidungstexte 5 Ob 304/71 Entscheidungstext OGH 08.02.1972 5 Ob 304/71 SZ 45/13 European Case Law Identifier (ECLI) ECLI:AT:OGH0002:1972:RS0012619 Do... mehr lesen...

Rechtssatz | OGH | 08.02.1972

RS OGH 1961/11/15 1Ob289/61

Rechtssatz: Schuldvermächtnis - Anerkennung der Schuld. Wirkungen des Widerrufes eines Schuldvermächtnisses auf die darin liegende Anerkennung. Entscheidungstexte 1 Ob 289/61 Entscheidungstext OGH 15.11.1961 1 Ob 289/61 European Case Law Identifier (ECLI) ECLI:AT:OGH0002:1961:RS0015296 Dokumentnummer JJR_19611115_OGH0002_0010OB00289_61000... mehr lesen...

Rechtssatz | OGH | 15.11.1961

RS OGH 1961/11/15 1Ob289/61

Rechtssatz: Die Anfechtung einer in einem Schuldvermächtnis gelegenen Anerkennung der Schuld nach den §§ 870 ff ABGB ist möglich. Entscheidungstexte 1 Ob 289/61 Entscheidungstext OGH 15.11.1961 1 Ob 289/61 European Case Law Identifier (ECLI) ECLI:AT:OGH0002:1961:RS0015294 Dokumentnummer JJR_19611115_OGH0002_0010OB00289_6100000_001 mehr lesen...

Rechtssatz | OGH | 15.11.1961

RS OGH 1925/2/10 1Ob106/25

Rechtssatz: Durch eine als Entlohnung für geleistete Dienste letztwillig verfügte Zuweisung einer Wohnung wird ein Mietvertrag begründet. Entscheidungstexte 1 Ob 106/25 Entscheidungstext OGH 10.02.1925 1 Ob 106/25 Veröff: SZ 7/39 European Case Law Identifier (ECLI) ECLI:AT:OGH0002:1925:RS0015293 Dokumentnummer JJR_19250210_OGH0002_0010OB0... mehr lesen...

Rechtssatz | OGH | 10.02.1925

Entscheidungen 1-5 von 5