RS OGH 1949/12/27 RAO22/49 - GZ vom OGH vergeben, Bkd21/56, Ds77/51

JUSLINE Rechtssatz

Veröffentlicht am 27.12.1949
beobachten
merken

Rechtssatz

Nr 22/49 vom 27.12.1949

Leitsätze, die in Ausübung der in § 23 RAO der Standesvertretung übertragenen Pflichten aufgestellt wurden, sind für die Standesangehörigen verbindlich.

Entscheidungstexte

  • RAO 22/49
    Entscheidungstext SON 27.12.1949 RAO 22/49
    Veröff: SZ 22/212 = AnwBl 1950/9 S 32
  • Ds 77/51
    Entscheidungstext SON 30.01.1952 Ds 77/51
    Veröff: AnwBl 1953,19
  • Bkd 21/56
    Entscheidungstext SON 04.04.1957 Bkd 21/56
    Beisatz: Keine Verfassungswidrigkeit der "Richtlinien für die Ausübung des Rechtsanwaltsberufes". (T1)

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:SON0002:1949:RS0105738

Dokumentnummer

JJR_19491227_SON0002_000RAO00022_4900000_001
Quelle: Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG) OGH, http://www.ogh.gv.at
Zurück Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten