RS OGH 1953/6/26 1Ob527/53, 3Ob245/59, 1Ob271/66, 8Ob20/69, 6Ob82/69, 8Ob243/69, 7Ob187/71 (7Ob188/7

JUSLINE Rechtssatz

Veröffentlicht am 26.06.1953
beobachten
merken

Rechtssatz

Bei der Abwägung des beiderseitigen Verschuldens gegeneinander ist vor allem zu berücksichtigen, wer mit der schuldhaften Zerstörung der Ehe den Anfang gemacht hat, und dass dieser Teil bei sonst gleichen Umständen als der gegenüber dem anderen in höherem Grade Schuldige zu werten ist.

Entscheidungstexte

  • 1 Ob 527/53
    Entscheidungstext OGH 26.06.1953 1 Ob 527/53
  • 3 Ob 245/59
    Entscheidungstext OGH 24.06.1959 3 Ob 245/59
  • 1 Ob 271/66
    Entscheidungstext OGH 10.11.1966 1 Ob 271/66
  • 8 Ob 20/69
    Entscheidungstext OGH 04.02.1969 8 Ob 20/69
    nur: Bei der Abwägung des beiderseitigen Verschuldens gegeneinander ist vor allem zu berücksichtigen, wer mit der schuldhaften Zerstörung der Ehe den Anfang gemacht hat. (T1) Veröff: EFSlg 11951
  • 6 Ob 82/69
    Entscheidungstext OGH 16.04.1969 6 Ob 82/69
    nur T1
  • 8 Ob 243/69
    Entscheidungstext OGH 02.12.1969 8 Ob 243/69
    nur T1; Veröff: EFSlg 12034
  • 7 Ob 187/71
    Entscheidungstext OGH 20.10.1971 7 Ob 187/71
  • 1 Ob 81/72
    Entscheidungstext OGH 19.04.1972 1 Ob 81/72
  • 1 Ob 56/72
    Entscheidungstext OGH 19.04.1972 1 Ob 56/72
  • 1 Ob 130/72
    Entscheidungstext OGH 21.06.1972 1 Ob 130/72
  • 5 Ob 211/72
    Entscheidungstext OGH 05.12.1972 5 Ob 211/72
    nur T1
  • 6 Ob 79/73
    Entscheidungstext OGH 29.03.1973 6 Ob 79/73
    Veröff: EFSlg 20508
  • 8 Ob 129/73
    Entscheidungstext OGH 10.07.1973 8 Ob 129/73
    nur T1; Veröff: EFSlg 20506
  • 3 Ob 23/74
    Entscheidungstext OGH 25.06.1974 3 Ob 23/74
    nur T1
  • 8 Ob 225/74
    Entscheidungstext OGH 14.01.1975 8 Ob 225/74
    nur T1
  • 4 Ob 516/75
    Entscheidungstext OGH 08.04.1975 4 Ob 516/75
    nur T1
  • 4 Ob 531/75
    Entscheidungstext OGH 21.05.1975 4 Ob 531/75
    nur T1
  • 1 Ob 141/75
    Entscheidungstext OGH 27.08.1975 1 Ob 141/75
  • 5 Ob 191/75
    Entscheidungstext OGH 04.11.1975 5 Ob 191/75
    nur T1
  • 1 Ob 620/77
    Entscheidungstext OGH 22.06.1977 1 Ob 620/77
    nur T1
  • 7 Ob 707/77
    Entscheidungstext OGH 17.11.1977 7 Ob 707/77
    nur T1
  • 7 Ob 714/77
    Entscheidungstext OGH 26.01.1978 7 Ob 714/77
    Veröff: EFSlg 31708
  • 6 Ob 514/78
    Entscheidungstext OGH 09.02.1978 6 Ob 514/78
    nur T1; Veröff: EFSlg 31708
  • 3 Ob 551/78
    Entscheidungstext OGH 14.03.1978 3 Ob 551/78
    Auch
  • 6 Ob 621/78
    Entscheidungstext OGH 30.05.1978 6 Ob 621/78
    nur T1
  • 6 Ob 622/78
    Entscheidungstext OGH 01.06.1978 6 Ob 622/78
    nur T1
  • 7 Ob 783/78
    Entscheidungstext OGH 01.02.1979 7 Ob 783/78
    nur T1; Veröff: EFSlg 34045
  • 6 Ob 567/79
    Entscheidungstext OGH 25.04.1979 6 Ob 567/79
    nur T1; Veröff: EFSlg 34046
  • 1 Ob 572/79
    Entscheidungstext OGH 02.05.1979 1 Ob 572/79
    nur T1
  • 7 Ob 752/79
    Entscheidungstext OGH 18.10.1979 7 Ob 752/79
    nur T1; Veröff: EFSlg 34046
  • 6 Ob 743/79
    Entscheidungstext OGH 19.12.1979 6 Ob 743/79
    nur T1; Veröff: EFSlg 34046
  • 2 Ob 598/79
    Entscheidungstext OGH 12.02.1980 2 Ob 598/79
    nur T1
  • 7 Ob 537/80
    Entscheidungstext OGH 28.02.1980 7 Ob 537/80
  • 8 Ob 548/80
    Entscheidungstext OGH 29.01.1981 8 Ob 548/80
    nur T1; Beisatz: Abwägung der Mittel. (T2)
  • 3 Ob 554/80
    Entscheidungstext OGH 18.02.1981 3 Ob 554/80
    nur T1
  • 3 Ob 560/80
    Entscheidungstext OGH 18.02.1981 3 Ob 560/80
  • 6 Ob 609/81
    Entscheidungstext OGH 20.05.1981 6 Ob 609/81
    Auch; nur T1
  • 1 Ob 540/81
    Entscheidungstext OGH 19.04.1981 1 Ob 540/81
    Auch; nur T1; Beisatz: Insbesondere aber auch wer den entscheidenden Beitrag dazu geleistet hat, daß die Ehe unheilbar zerrüttet wurde. (T3)
  • 6 Ob 762/81
    Entscheidungstext OGH 14.10.1981 6 Ob 762/81
    nur T1
  • 7 Ob 544/82
    Entscheidungstext OGH 04.03.1982 7 Ob 544/82
    nur T1
  • 1 Ob 665/82
    Entscheidungstext OGH 01.09.1982 1 Ob 665/82
  • 7 Ob 693/82
    Entscheidungstext OGH 09.09.1982 7 Ob 693/82
    nur T1
  • 6 Ob 586/82
    Entscheidungstext OGH 06.10.1982 6 Ob 586/82
    nur T1
  • 4 Ob 559/82
    Entscheidungstext OGH 23.11.1982 4 Ob 559/82
    nur T1
  • 1 Ob 807/82
    Entscheidungstext OGH 12.01.1983 1 Ob 807/82
    nur T1
  • 1 Ob 838/82
    Entscheidungstext OGH 24.01.1983 1 Ob 838/82
    nur T1
  • 1 Ob 521/83
    Entscheidungstext OGH 23.02.1983 1 Ob 521/83
    nur T1
  • 6 Ob 692/82
    Entscheidungstext OGH 09.03.1983 6 Ob 692/82
    Vgl
  • 5 Ob 636/82
    Entscheidungstext OGH 22.03.1983 5 Ob 636/82
    nur T1
  • 3 Ob 507/83
    Entscheidungstext OGH 13.04.1983 3 Ob 507/83
    Auch; nur T1; Beisatz: Bei der Verschuldensabwägung ist das gesamte Verhalten beider Ehegatten maßgebend. (T4)
  • 1 Ob 656/83
    Entscheidungstext OGH 01.06.1983 1 Ob 656/83
  • 3 Ob 545/83
    Entscheidungstext OGH 15.06.1983 3 Ob 545/83
    Auch
  • 2 Ob 578/83
    Entscheidungstext OGH 08.11.1983 2 Ob 578/83
    nur T1
  • 2 Ob 540/83
    Entscheidungstext OGH 22.11.1983 2 Ob 540/83
    nur T1; Beisatz: Verschuldensabwägung bei nach Eintritt der unheilbaren Zerrüttung aufgenommenen ehewidrigen Beziehungen. (T5)
  • 2 Ob 518/84
    Entscheidungstext OGH 29.02.1984 2 Ob 518/84
    nur T1
  • 2 Ob 523/84
    Entscheidungstext OGH 27.03.1984 2 Ob 523/84
    nur T1; Beis wie T5
  • 1 Ob 514/84
    Entscheidungstext OGH 23.05.1984 1 Ob 514/84
    Zweiter Rechtsgang zu 1 Ob 656/83
  • 6 Ob 602/84
    Entscheidungstext OGH 20.06.1984 6 Ob 602/84
    Auch; nur T1; Beis wie T3; Beisatz: Hier: Verschuldensausspruch nach § 61 Abs 3 EheG. (T6)
  • 6 Ob 711/83
    Entscheidungstext OGH 12.07.1984 6 Ob 711/83
    nur T1
  • 3 Ob 581/84
    Entscheidungstext OGH 07.11.1984 3 Ob 581/84
    nur T1
  • 2 Ob 506/85
    Entscheidungstext OGH 29.01.1985 2 Ob 506/85
  • 5 Ob 557/84
    Entscheidungstext OGH 26.03.1985 5 Ob 557/84
    nur T1
  • 2 Ob 566/85
    Entscheidungstext OGH 07.05.1985 2 Ob 566/85
    nur T1
  • 8 Ob 532/85
    Entscheidungstext OGH 19.06.1985 8 Ob 532/85
    nur T1
  • 6 Ob 692/85
    Entscheidungstext OGH 05.12.1985 6 Ob 692/85
    Vgl; nur T1; Beis wie T3; Beis wie T4
  • 2 Ob 648/85
    Entscheidungstext OGH 17.12.1985 2 Ob 648/85
    Beis wie T3; Beis wie T4
  • 3 Ob 511/86
    Entscheidungstext OGH 02.04.1986 3 Ob 511/86
    Auch
  • 6 Ob 536/87
    Entscheidungstext OGH 02.04.1987 6 Ob 536/87
    Auch; Beis wie T3
  • 6 Ob 587/87
    Entscheidungstext OGH 21.05.1987 6 Ob 587/87
    nur T1
  • 2 Ob 596/87
    Entscheidungstext OGH 26.05.1987 2 Ob 596/87
    nur T1
  • 2 Ob 558/87
    Entscheidungstext OGH 26.05.1987 2 Ob 558/87
    nur T1
  • 6 Ob 605/87
    Entscheidungstext OGH 02.07.1987 6 Ob 605/87
  • 7 Ob 687/87
    Entscheidungstext OGH 15.10.1987 7 Ob 687/87
    nur T1
  • 10 Ob 507/87
    Entscheidungstext OGH 30.11.1987 10 Ob 507/87
    nur T1
  • 8 Ob 520/88
    Entscheidungstext OGH 25.02.1988 8 Ob 520/88
    Auch
  • 5 Ob 515/88
    Entscheidungstext OGH 15.03.1988 5 Ob 515/88
  • 7 Ob 531/88
    Entscheidungstext OGH 24.03.1988 7 Ob 531/88
  • 7 Ob 535/88
    Entscheidungstext OGH 24.03.1988 7 Ob 535/88
    Auch; nur T1
  • 3 Ob 597/87
    Entscheidungstext OGH 23.03.1988 3 Ob 597/87
    nur T1
  • 10 Ob 532/87
    Entscheidungstext OGH 10.05.1988 10 Ob 532/87
    Auch
  • 8 Ob 554/88
    Entscheidungstext OGH 19.05.1988 8 Ob 554/88
    Beis wie T3
  • 2 Ob 550/88
    Entscheidungstext OGH 14.06.1988 2 Ob 550/88
    nur T1
  • 4 Ob 533/88
    Entscheidungstext OGH 14.06.1988 4 Ob 533/88
    nur T1; Beisatz: Und wie weit spätere Eheverfehlungen des einen Ehegatten Folge der bereits durch das Verschulden des anderen Gatten heraufbeschworenen Zerrüttung der Ehe waren. (T7)
  • 6 Ob 619/88
    Entscheidungstext OGH 07.07.1988 6 Ob 619/88
    Auch; nur T1
  • 4 Ob 601/88
    Entscheidungstext OGH 15.11.1988 4 Ob 601/88
    nur T1
  • 7 Ob 716/88
    Entscheidungstext OGH 15.12.1988 7 Ob 716/88
    nur T1
  • 7 Ob 513/89
    Entscheidungstext OGH 02.02.1989 7 Ob 513/89
    Beis wie T7
  • 6 Ob 526/89
    Entscheidungstext OGH 16.03.1989 6 Ob 526/89
  • 8 Ob 602/88
    Entscheidungstext OGH 27.04.1989 8 Ob 602/88
    Auch
  • 1 Ob 637/89
    Entscheidungstext OGH 06.09.1989 1 Ob 637/89
    nur T1; Beis wie T3; Beis wie T7
  • 3 Ob 546/89
    Entscheidungstext OGH 04.10.1989 3 Ob 546/89
    nur T1; Beis wie T3; Beis wie T4
  • 1 Ob 685/89
    Entscheidungstext OGH 15.11.1989 1 Ob 685/89
    nur T1
  • 7 Ob 697/89
    Entscheidungstext OGH 09.11.1989 7 Ob 697/89
    Auch
  • 7 Ob 687/89
    Entscheidungstext OGH 09.11.1989 7 Ob 687/89
    nur T1; Beisatz: Und wie weit spätere Eheverfehlungen des einen Ehegatten eine Folge der bereits durch das Verschulden des anderen eingeleiteten Zerrüttung waren. (T8)
  • 3 Ob 564/89
    Entscheidungstext OGH 29.11.1989 3 Ob 564/89
    nur T1; Beis wie T3
  • 1 Ob 514/90
    Entscheidungstext OGH 07.03.1990 1 Ob 514/90
    nur T1
  • 8 Ob 539/90
    Entscheidungstext OGH 10.05.1990 8 Ob 539/90
    nur T1
  • 1 Ob 557/90
    Entscheidungstext OGH 21.05.1990 1 Ob 557/90
    Beisatz: Die Ursächlichkeit der Verfehlungen ist für den Eintritt der unheilbaren Zerrüttung von ausschlaggebender Bedeutung. (T9)
  • 6 Ob 592/90
    Entscheidungstext OGH 28.06.1990 6 Ob 592/90
  • 3 Ob 545/90
    Entscheidungstext OGH 27.06.1990 3 Ob 545/90
    nur T1; Beis wie T4
  • 3 Ob 554/90
    Entscheidungstext OGH 11.07.1990 3 Ob 554/90
    nur T1; Beis wie T4
  • 2 Ob 523/90
    Entscheidungstext OGH 20.06.1990 2 Ob 523/90
    Beis wie T4
  • 1 Ob 528/91
    Entscheidungstext OGH 06.03.1991 1 Ob 528/91
    nur T1; Beis wie T9
  • 1 Ob 605/94
    Entscheidungstext OGH 23.09.1994 1 Ob 605/94
    Beis wie T9
  • 4 Ob 571/94
    Entscheidungstext OGH 08.11.1994 4 Ob 571/94
    nur T1
  • 3 Ob 561/95
    Entscheidungstext OGH 13.09.1995 3 Ob 561/95
    nur T1
  • 4 Ob 563/95
    Entscheidungstext OGH 18.09.1995 4 Ob 563/95
    nur T1; Beisatz: Bei der Beurteilung des Verschuldens sind alle Umstände zu berücksichtigen und in ihrer Gesamtheit gegenüberzustellen. (T10)
  • 3 Ob 554/95
    Entscheidungstext OGH 30.08.1995 3 Ob 554/95
    nur T1
  • 9 Ob 247/97g
    Entscheidungstext OGH 22.10.1997 9 Ob 247/97g
    nur T1
  • 1 Ob 177/97d
    Entscheidungstext OGH 28.10.1997 1 Ob 177/97d
    Auch; nur T1; Beis wie T3
  • 2 Ob 170/98h
    Entscheidungstext OGH 09.07.1998 2 Ob 170/98h
    nur T1; Beis wie T3
  • 2 Ob 168/98i
    Entscheidungstext OGH 13.08.1998 2 Ob 168/98i
    Auch; nur T1; Beisatz: Und dessen schuldhaftes Verhalten das des anderen Ehegatten nach sich gezogen hat. (T11)
  • 9 Ob 324/98g
    Entscheidungstext OGH 24.02.1999 9 Ob 324/98g
    nur T1; Beis wie T4; Beis wie T7
  • 7 Ob 4/00i
    Entscheidungstext OGH 15.03.2000 7 Ob 4/00i
    Auch; Beisatz: Bei sonst gleichen Umständen wird jenem Ehepartner, der den Anfang gemacht hat, der höhere Grad des Verschuldens zugemessen. (T12)
  • 9 Ob 261/00y
    Entscheidungstext OGH 08.11.2000 9 Ob 261/00y
    nur T1; Beis wie T3; Beis wie T9
  • 9 Ob 243/00a
    Entscheidungstext OGH 22.11.2000 9 Ob 243/00a
    Vgl auch; Beisatz: Nur bei gleichen Umständen ist der die Zerrüttung einleitende Teil als der in höherem Grade Schuldige zu werten. (T13)
  • 9 Ob 33/03y
    Entscheidungstext OGH 09.07.2003 9 Ob 33/03y
    nur T1; Beis wie T3; Beis wie T4; Beisatz: Hat das schuldhafte Verhalten eines Teiles das des anderen nach sich gezogen, so ist dem Beitrag des ersten in der Regel größeres Gewicht beizumessen. (T14); Veröff: SZ 2003/83
  • 7 Ob 254/04k
    Entscheidungstext OGH 12.01.2005 7 Ob 254/04k
    Auch
  • 7 Ob 121/06d
    Entscheidungstext OGH 21.06.2006 7 Ob 121/06d
    Auch
  • 2 Ob 31/10p
    Entscheidungstext OGH 25.03.2010 2 Ob 31/10p
    Auch
  • 7 Ob 92/10w
    Entscheidungstext OGH 19.01.2011 7 Ob 92/10w
    Auch; nur T1
  • 5 Ob 8/11d
    Entscheidungstext OGH 09.02.2011 5 Ob 8/11d
    Vgl auch; Beis wie T3
  • 3 Ob 59/11i
    Entscheidungstext OGH 09.06.2011 3 Ob 59/11i
    Auch
  • 8 Ob 9/12z
    Entscheidungstext OGH 28.02.2012 8 Ob 9/12z
    Auch
  • 10 Ob 23/17f
    Entscheidungstext OGH 18.05.2017 10 Ob 23/17f
    Vgl auch
  • 8 Ob 73/17v
    Entscheidungstext OGH 29.06.2017 8 Ob 73/17v
    Auch; nur T1; Beis wie T3; Beis wie T4

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1953:RS0056597

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

30.08.2017
Quelle: Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG) OGH, http://www.ogh.gv.at
Zurück Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten