RS OGH 1963/12/19 7Ob309/63

JUSLINE Rechtssatz

Veröffentlicht am 19.12.1963
beobachten
merken

Rechtssatz

Für den Kreis der aus der obligatorischen Passagier-Unfallversicherung - Opuv - bezugsberechtigten Personen ist der Inhalt des Unfallversicherungsvertrages maßgebend und nicht die Anführung der in § 21 Abs 2 LuftVG genannten Personen.

Entscheidungstexte

  • 7 Ob 309/63
    Entscheidungstext OGH 19.12.1963 7 Ob 309/63
    Veröff: VersR 1965,471 (mit Anmerkung von Wahle)

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1963:RS0102087

Dokumentnummer

JJR_19631219_OGH0002_0070OB00309_6300000_001
Quelle: Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG) OGH, http://www.ogh.gv.at
Zurück Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten