RS OGH 1964/7/28 4Ob41/64, 9ObA33/97m, 8ObA380/97h, 7Ob66/01h, 9ObA163/01p, 9bA279/01x, 8Ob70/07p, 8

JUSLINE Rechtssatz

Veröffentlicht am 28.07.1964
beobachten
merken

Rechtssatz

Ein Dauerzustand kann als Entlassungsgrund so lange geltend gemacht werden, als er andauert.

Entscheidungstexte

  • 4 Ob 41/64
    Entscheidungstext OGH 28.07.1964 4 Ob 41/64
    Veröff: Arb 7960
  • 9 ObA 33/97m
    Entscheidungstext OGH 30.04.1997 9 ObA 33/97m
    Vgl; Beisatz: Hat der Arbeitgeber auf ein Dauerverhalten des Arbeitnehmers aber nicht reagiert und ist sein Entlassungsrecht nicht untergegangen, dann muss er, bevor er eine Entlassung ausspricht, den Arbeitnehmer zur Beseitigung des Zustandes unter Hinweis auf arbeitsvertragliche Konsequenzen auffordern. (T1)
  • 8 ObA 380/97h
    Entscheidungstext OGH 22.12.1997 8 ObA 380/97h
    Vgl; Beis wie T1
  • 7 Ob 66/01h
    Entscheidungstext OGH 18.04.2001 7 Ob 66/01h
    Auch
  • 9 ObA 163/01p
    Entscheidungstext OGH 11.07.2001 9 ObA 163/01p
    Vgl auch; Beis wie T1
  • 9 Ba 279/01x
    Entscheidungstext OGH 17.04.2002 9 Ba 279/01x
    Vgl; Beis wie T1
  • 8 Ob 70/07p
    Entscheidungstext OGH 30.07.2007 8 Ob 70/07p
    Beisatz: Dieser Grundsatz ist auch auf Dauerschuldverhältnisse anwendbar, für die das Handelsvertretergesetz gilt. (T2)
  • 8 ObA 35/08t
    Entscheidungstext OGH 27.05.2008 8 ObA 35/08t
    Vgl auch
  • 8 ObA 66/08a
    Entscheidungstext OGH 02.04.2009 8 ObA 66/08a
    Auch; Beis ähnlich wie T1; Beisatz: Hier: Kündigung nach § 37 Abs 2 lit a nö GdVBG. (T3)
  • 9 ObA 87/09y
    Entscheidungstext OGH 26.01.2010 9 ObA 87/09y
    Auch; Beisatz: Ein Dauertatbestand rechtfertigt die Entlassung (unter Bedachtnahme auf die Obliegenheit der Unverzüglichkeit) während des gesamten Zeitraums, während dessen das pflichtwidrige Verhalten besteht. (T4)
  • 9 ObA 82/10i
    Entscheidungstext OGH 29.09.2010 9 ObA 82/10i
    Vgl auch

Schlagworte

Angestellte, wichtiger Grund, vorzeitige Auflösung, Ende, Beendigung, Dienstverhältnis, Arbeitsverhältnis, Dauertatbestand, Geltendmachung, Grundsatz, Unverzüglichkeit, Verfrischung, Verspätung, Verwirkung, Verschweigen, Verschleierung, Entlassungserklärung, Erklärung

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1964:RS0028865

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

09.12.2010
Quelle: Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG) OGH, http://www.ogh.gv.at
Zurück Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten