RS OGH 1965/1/19 8Ob365/64, 2Ob404/67

JUSLINE Rechtssatz

Veröffentlicht am 19.01.1965
beobachten
merken

Rechtssatz

In den Bestimmungen der §§ 414 ff ABGB sind unter Sachen nur körperliche Sachen zu verstehen. Beschriftung von Karteiblättern mit Adressenmaterial, das aus Kundenlisten einer Firma entnommen wird, die mit Zustimmung der Filialleiterin dieser Firma angfertigt und dem Eigentümer der Karteikarten überlassen wurden - keine Verarbeitung fremder körperlicher Sachen.

Entscheidungstexte

  • 8 Ob 365/64
    Entscheidungstext OGH 19.01.1965 8 Ob 365/64
    EvBl 1965/235 S 348 = SZ 38/5
  • 2 Ob 404/67
    Entscheidungstext OGH 04.12.1968 2 Ob 404/67
    nur: In den Bestimmungen der §§ 414 ff ABGB sind unter Sachen nur körperliche Sachen zu verstehen. (T1) = Kronenzeitung JBl 1969,272

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1965:RS0009733

Dokumentnummer

JJR_19650119_OGH0002_0080OB00365_6400000_001
Quelle: Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG) OGH, http://www.ogh.gv.at
Zurück Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten