RS OGH 1966/10/20 11Os62/66, 2Ob16/68, 2Ob178/68, 2Ob30/69, 2Ob40/69, 2Ob296/69, 2Ob271/69, 2Ob309/6

JUSLINE Rechtssatz

Veröffentlicht am 20.10.1966
beobachten
merken

Rechtssatz

Unter "links einordnen" im Sinne des § 15 Abs 2 lit a StVO ist nicht nur ein Wechsel auf den der Fahrbahnmitte zunächst gelegenen Fahrstreifen (§ 12 Abs 1 StVO) zu verstehen, auch bei Vorhandensein nur eines Fahrstreifens hat derjenige, der links abzubiegen beabsichtigt, möglichst nahe an die Fahrbahnmitte heranzufahren.

Entscheidungstexte

  • 11 Os 62/66
    Entscheidungstext OGH 20.10.1966 11 Os 62/66
    Veröff: ZVR 1968/5 S 18
  • 2 Ob 16/68
    Entscheidungstext OGH 29.03.1968 2 Ob 16/68
    Veröff: ZVR 1969/132 S 123
  • 2 Ob 178/68
    Entscheidungstext OGH 26.09.1968 2 Ob 178/68
  • 2 Ob 30/69
    Entscheidungstext OGH 13.02.1969 2 Ob 30/69
    Veröff: ZVR 1969/284 S 262
  • 2 Ob 40/69
    Entscheidungstext OGH 27.02.1969 2 Ob 40/69
  • 2 Ob 296/69
    Entscheidungstext OGH 17.10.1969 2 Ob 296/69
  • 2 Ob 271/69
    Entscheidungstext OGH 02.10.1969 2 Ob 271/69
    Beisatz: Linkseinordnen des Fahrzeuges vor Abbiegen nach links auch dann, wenn Fahrbahn so schmal, daß rechts nicht überholt werden kann. (T1)
  • 2 Ob 309/69
    Entscheidungstext OGH 18.12.1969 2 Ob 309/69
  • 8 Ob 265/72
    Entscheidungstext OGH 23.01.1973 8 Ob 265/72
    Veröff: ZVR 1974/106 S 171
  • 8 Ob 11/74
    Entscheidungstext OGH 12.02.1974 8 Ob 11/74
  • 8 Ob 249/74
    Entscheidungstext OGH 07.01.1975 8 Ob 249/74
    Veröff: ZVR 1975/212 S 297
  • 8 Ob 189/75
    Entscheidungstext OGH 01.10.1975 8 Ob 189/75
    Veröff: ZVR 1976/128 S 139
  • 8 Ob 91/76
    Entscheidungstext OGH 29.09.1976 8 Ob 91/76
  • 2 Ob 233/76
    Entscheidungstext OGH 02.12.1976 2 Ob 233/76
    Beisatz: Einordnen möglichst nahe der Fahrbahnmitte auch dann, wenn eine Fahrbahnhälfte weniger als zwei Fahrstreifen aufweist. (T2)
  • 2 Ob 205/79
    Entscheidungstext OGH 12.02.1980 2 Ob 205/79
  • 8 Ob 105/80
    Entscheidungstext OGH 11.09.1980 8 Ob 105/80
    Auch
  • 8 Ob 284/80
    Entscheidungstext OGH 12.02.1981 8 Ob 284/80
  • 8 Ob 16/81
    Entscheidungstext OGH 09.04.1981 8 Ob 16/81
    Veröff: ZVR 1982/213 S 204
  • 8 Ob 103/81
    Entscheidungstext OGH 02.07.1981 8 Ob 103/81
    Veröff: ZVR 1982/349 S 295
  • 8 Ob 306/81
    Entscheidungstext OGH 28.01.1982 8 Ob 306/81
    Veröff: ZVR 1982/303 S 270
  • 2 Ob 112/82
    Entscheidungstext OGH 15.06.1982 2 Ob 112/82
    Auch; Beisatz: Schrägstellen statt Linkseinordnen, wodurch zwei Fahrstreifen "gesperrt" werden. (T3)
  • 8 Ob 135/82
    Entscheidungstext OGH 08.07.1982 8 Ob 135/82
    Veröff: ZVR 1983/239 S 284
  • 8 Ob 166/82
    Entscheidungstext OGH 02.09.1982 8 Ob 166/82
    Veröff: ZVR 1983/217 S 272
  • 8 Ob 189/82
    Entscheidungstext OGH 14.10.1982 8 Ob 189/82
    Auch; nur: Auch bei Vorhandensein nur eines Fahrstreifens hat derjenige, der links abzubiegen beabsichtigt, möglichst nahe an die Fahrbahnmitte heranzufahren. (T4); Beis wie T1; Beisatz: Ein entsprechender Sicherheitsabstand nach links um zunächst eine gefahrlose Begegnung mit einem Fahrzeug des Gegenverkehrs sicherzustellen, ist jedoch zuzubilligen. (T5) Veröff: ZVR 1983/328 S 364
  • 8 Ob 88/82
    Entscheidungstext OGH 14.10.1982 8 Ob 88/82
    nur T4; Veröff: ZVR 1983/177 S 240
  • 8 Ob 163/82
    Entscheidungstext OGH 04.11.1982 8 Ob 163/82
  • 8 Ob 62/83
    Entscheidungstext OGH 09.06.1983 8 Ob 62/83
    Auch
  • 2 Ob 100/95
    Entscheidungstext OGH 25.01.1996 2 Ob 100/95
    Auch; nur T4; Beis wie T2
  • 2 Ob 138/09x
    Entscheidungstext OGH 17.02.2010 2 Ob 138/09x
    nur T4; Beisatz: Dieses Einordnen zur Straßenmitte vor dem Linkseinbiegen hat nicht nur den Zweck, das Rechtsüberholen zu ermöglichen, sondern auch, die Abbiegeabsicht zu verdeutlichen. (T6)
  • 2 Ob 242/14y
    Entscheidungstext OGH 22.01.2015 2 Ob 242/14y
    Vgl auch

Schlagworte

Auto

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1966:RS0073924

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

09.04.2015
Quelle: Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG) OGH, http://www.ogh.gv.at
Zurück Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten