RS OGH 1967/2/27 Ds1/65

JUSLINE Rechtssatz

Veröffentlicht am 27.02.1967
beobachten
merken

Rechtssatz

Ein Antrag auf Nichtigerklärung des zweitinstanzlichen Beschlusses über einen Wiederaufnahmeantrag des Angeschuldigten ist als unzulässig zurückzuweisen. Von der Entscheidung über einen Wiederaufnahmeantrag sind die Richter, die das Erkenntnis gefällt haben, gegen das sich der Wiederaufnahmeantrag richtet, nach den Bestimmungen der Strafprozeßordnung nicht ausgeschlossen.

Entscheidungstexte

  • Ds 1/65
    Entscheidungstext OGH 27.02.1967 Ds 1/65

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1967:RS0071005

Dokumentnummer

JJR_19670227_OGH0002_0000DS00001_6500000_001
Quelle: Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG) OGH, http://www.ogh.gv.at
Zurück Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten