RS OGH 1967/9/6 6Ob159/67

JUSLINE Rechtssatz

Veröffentlicht am 06.09.1967
beobachten
merken

Rechtssatz

Die Entscheidung, ob eine Person, die nicht Österreicher ist, eine bestimmte Staatsbürgerschaft hat, steht den Behörden des in Betracht kommende Staates zu; das österreichische Gericht ist an die Entscheidung der zuständigen ausländischen Behörde gebunden (so auch schon 5 Ob 125/59 = ZfRV 1960,130).

Entscheidungstexte

  • 6 Ob 159/67
    Entscheidungstext OGH 06.09.1967 6 Ob 159/67
    Veröff: EFSlg 8728 = ZfRV 1969,218

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1967:RS0046903

Dokumentnummer

JJR_19670906_OGH0002_0060OB00159_6700000_001
Quelle: Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG) OGH, http://www.ogh.gv.at
Zurück Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten