RS OGH 1968/2/16 2Ob391/67, 8Ob136/78, 8Ob302/82, 2Ob143/99i

JUSLINE Rechtssatz

Veröffentlicht am 16.02.1968
beobachten
merken

Rechtssatz

Bei Aufleuchten des gelben Lichtes an einer geregelten Kreuzung besteht nicht unter allen Umständen die Pflicht, das Fahrzeug anzuhalten; in den Fällen, in denen ein Anhalten nicht mehr möglich ist, darf die Kreuzung noch durchfahren werden.

 

VwGH vom 14.02.1964, Zl 1978/63; Veröff: ZVR 1964/248 S 295

Entscheidungstexte

  • 2 Ob 391/67
    Entscheidungstext OGH 16.02.1968 2 Ob 391/67
    Veröff: ZVR 1969/57 S 45
  • 8 Ob 136/78
    Entscheidungstext OGH 27.09.1978 8 Ob 136/78
    Veröff: ZVR 1979/166 S 175
  • 8 Ob 302/82
    Entscheidungstext OGH 27.01.1983 8 Ob 302/82
    Veröff: ZVR 1984/81 S 80
  • 2 Ob 143/99i
    Entscheidungstext OGH 20.05.1999 2 Ob 143/99i

Schlagworte

SW: Auto

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1968:RS0075243

Dokumentnummer

JJR_19680216_OGH0002_0020OB00391_6700000_003
Quelle: Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG) OGH, http://www.ogh.gv.at
Zurück Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten