RS OGH 1978/12/5 8Ob193/78, 8Ob75/82 (8Ob76/82), 8Ob19/85, 8Ob87/85, 2Ob3/88

JUSLINE Rechtssatz

Veröffentlicht am 05.12.1978
beobachten
merken

Rechtssatz

Grünes blinkendes Licht erfordert nicht vom Lenker eines Fahrzeuges, sein Fahrverhalten so einzurichten, daß er bei Wechsel auf gelb in der Lage ist, vor der Kreuzung anzuhalten.

 

Verstärkter Senat; VwGH vom 11.04.1973, 416/71; Veröff: JBl 1974,110 = ÖJZ 1974,53 Nr 36 = ZVR 1974/182 S 269; hiezu Linzmeier: Fall 11:

Verhalten bei grün-blinkender Ampel VJ 1974/16 S 15

Entscheidungstexte

  • 8 Ob 193/78
    Entscheidungstext OGH 05.12.1978 8 Ob 193/78
    Auch; Veröff: ZVR 1980/12 S 19
  • 8 Ob 75/82
    Entscheidungstext OGH 02.09.1982 8 Ob 75/82
    Vgl; Veröff: ZVR 1983/266 S 298
  • 8 Ob 19/85
    Entscheidungstext OGH 23.05.1985 8 Ob 19/85
    Vgl; Beisatz: Fahrzeuglenker, die sich bei grünblinkendem Licht einer Kreuzung nähern, müssen zufolge des dadurch angekündigten unmittelbar bevorstehenden Endes des Zeichens "Freie Fahrt" (§ 38 Abs 6 StVO) erhöhte Vorsicht anwenden, um noch vor der Kreuzung anhalten zu können, wenn sie bei Erhaltung der zulässigen Geschwindigkeit nicht mehr bei Grünlicht in die Kreuzung einfahren können. (T1) Veröff: ZVR 1986/3 S 16
  • 8 Ob 87/85
    Entscheidungstext OGH 23.01.1986 8 Ob 87/85
    Vgl; Beis wie T1; Veröff: ZVR 1987/17 S 45
  • 2 Ob 3/88
    Entscheidungstext OGH 14.06.1988 2 Ob 3/88
    Vgl; Beis wie T1; Veröff: ZVR 1989/5 S 13

Schlagworte

SW: Auto

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1978:RS0075257

Dokumentnummer

JJR_19781205_OGH0002_0080OB00193_7800000_001
Quelle: Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG) OGH, http://www.ogh.gv.at
Zurück Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten