RS OGH 2001/1/30 10ObS357/00y, 9ObA155/01m, 9Ob33/04z, 2Ob260/06h, 10ObS87/11h, 10ObS128/15v

JUSLINE Rechtssatz

Veröffentlicht am 30.01.2001
beobachten
merken

Rechtssatz

Im Revisionsverfahren gebührt mangels einer dem Berufungsverfahren entsprechenden Rechtsgrundlage (§ 23 RATG) nicht der dreifache, sondern nur der einfache Einheitssatz für Nebenleistungen.

Entscheidungstexte

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:2001:RS0115069

Im RIS seit

01.03.2001

Zuletzt aktualisiert am

18.01.2016
Quelle: Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG) OGH, http://www.ogh.gv.at
Zurück Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten