RS OGH 2007/9/13 6Ob188/07a, 6Ob30/13z

JUSLINE Rechtssatz

Veröffentlicht am 13.09.2007
beobachten
merken

Rechtssatz

Bei zusammengesetzten Firmenwortlauten entscheidet der Gesamteindruck, nicht eine zergliedernde Betrachtung. Mehrdeutigkeit geht zu Lasten des die Firma Führenden.

Entscheidungstexte

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:2007:RS0122547

Im RIS seit

13.10.2007

Zuletzt aktualisiert am

22.07.2013
Quelle: Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG) OGH, http://www.ogh.gv.at
Zurück Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten