Autorenprofil

gerry95

  • 0,0 bei 0 Bewertungen
Mitglied seit 18.07.21
Benutzer
Zuletzt Online am 21.06.24

0 Gesetzessammlungen


Es wurden noch keine Gesetzessammlungen veröffentlicht.

0 Gesetzeskommentare


Es wurden noch keine Gesetzeskommentare verfasst.

28 Beiträge im Forum


Re: AMS Sperre Paragraph 10

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Über Deine Beschwerde hat das Arbeitsmarktservice im Rahmen einer Beschwerdevorentscheidung gemäß § 14 VwGVG (Verwaltungsgerichtsverfahrensgesetz) iVm. § 56 AlVG (Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977) intern entschieden. In der Rechtsmittelbelehrung steht das drin, was § 15 Abs.1 VwGVG beschreibt... mehr lesen...

18392 Aufrufe | Verfasst am 03.07.24

Re: AMS Sperre Paragraph 10

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

AMS Beschwerde Vorentscheid fiel negativ aus. War klar. Muss mir Mal die ganzen Paragraphen des Briefes durchlesen, bin mir nicht sicher ob eine weitere Beschwerde mit Vorlage Antrag geht dann zum Verwaltungsgerichthof wieder eine Aufschiebende Wirkung hat. Wenn ja dann Beschwerde wenn nein dann ... mehr lesen...

18392 Aufrufe | Verfasst am 03.07.24

Re: AMS Sperre Paragraph 10

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Sollte es positiv ausfallen, wovon ich grundsätzlich nicht ausgehe, ohne die Inhalte der Beschwerden zu kennen, kannst Du es uns gerne wissen lassen. Mich interessieren erfolgreich bekämpfte Entscheidungen der Institutionen. Auch die gerichtliche Begründung kann dabei manches Mal äußerst erfrisch... mehr lesen...

18392 Aufrufe | Verfasst am 29.06.24

Re: AMS Sperre Paragraph 10

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

So wie ich es überblicke, ist nicht klar, ob Deine Mitteilung an die Sachbearbeiterin dazu beigetragen hat, dass kein Abzug erfolgt ist. Nach Deiner Bescheidbeschwerde wäre das vielleicht sowieso nicht veranlasst worden. Da kann sich die Sachbearbeiterin so bürgerunfreundlich verhalten wie sie wi... mehr lesen...

18392 Aufrufe | Verfasst am 28.06.24

Re: AMS Sperre Paragraph 10

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Du meinst vom Sozialamt und nicht vom AMS, oder? Und hatte es vorher schon eine reduzierte Auszahlung gegeben? Ich war darauf eingestellt, dass Du vorher von der BH nur ein Informationsschreiben erhalten hattest und erst dann bei der nächsten Überweisung soweit sein würde. Ansonsten gratuliere! E... mehr lesen...

18392 Aufrufe | Verfasst am 28.06.24

Re: AMS Sperre Paragraph 10

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Du meinst vom Sozialamt und nicht vom AMS, oder? Und hatte es vorher schon eine reduzierte Auszahlung gegeben? Ich war darauf eingestellt, dass Du vorher von der BH nur ein Informationsschreiben erhalten hattest und erst dann bei der nächsten Überweisung soweit sein würde. Ansonsten gratuliere! E... mehr lesen...

18392 Aufrufe | Verfasst am 28.06.24

Re: AMS Sperre Paragraph 10

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Danke an alle für die vielen Tipps hab nach meiner Stellungnahme heute wirklich wieder den vollen Betrag überwiesen bekommen. Hartnäckigkeit zahlt sich also doch aus. mehr lesen...

18392 Aufrufe | Verfasst am 28.06.24

Re: AMS Sperre Paragraph 10

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Ein letztes Mal probier ich es noch. An die nette Bearbeiterin und den Leiter des Sozialreferates. Sehr geehrte Frau Steinbrenner, da meine Beschwerde gegen den Bescheid mit der Gz: BHBM-449226/2023-10 gemäß Paragraph 13 VwGVG des Verwaltungsgerichtsgesetztes (eine Rechtzeitig und zulässige Besc... mehr lesen...

18392 Aufrufe | Verfasst am 25.06.24

Re: AMS Sperre nach § 10 Abs.1 AlVG

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Aber wohin soll ich mich, wenden wenn der Bearbeiterin das Egal ist? Direkt an den Chef des Sozialreferates? Ich tue mir da schwer, dies einzuschätzen. Bin mir nämlich nicht sicher, ob die Rechtsmittelbelehrung wegen der aufschiebenden Wirkung fehlerhaft war und man es nun still und heimlich ver... mehr lesen...

18392 Aufrufe | Verfasst am 22.06.24

Re: AMS Sperre nach § 10 Abs.1 AlVG

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Aber wohin soll ich mich, wenden wenn der Bearbeiterin das Egal ist? Direkt an den Chef des Sozialreferates? Ich tue mir da schwer, dies einzuschätzen. Bin mir nämlich nicht sicher, ob die Rechtsmittelbelehrung wegen der aufschiebenden Wirkung fehlerhaft war und man es nun still und heimlich ver... mehr lesen...

18392 Aufrufe | Verfasst am 21.06.24

Re: AMS Sperre Paragraph 10

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

…entweder sich mit Begründung der Notlage an den zuständigen Politiker (Bezirkshauptmann) wenden oder schauen, wann AMS-Chef Johannes Kopf das nächste Mal im Wiener „U4“ Marschierpulver-Techno auflegt… Danke wenn ich Herrn Koch sehe würd er mir wahrscheinlich in die Faust laufen. mehr lesen...

18392 Aufrufe | Verfasst am 21.06.24

Re: AMS Sperre nach § 10 Abs.1 AlVG

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Danke für den Nachtrag! Dann dürfte man da tatsächlich nach § 13 Abs.1 VwGVG (Verwaltungsgerichtsverfahrensgesetz) vorgehen. In meinem Bundesland kenne ich das vom Sozialamt nicht, wobei es da vorwiegend um die Zuerkennung der Leistung zur Unterstützung des Lebensunterhalts sowie zur Befriedigung... mehr lesen...

18392 Aufrufe | Verfasst am 21.06.24

Re: AMS Sperre Paragraph 10

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Wenn Du das Stift-Symbol oben rechts Deines Beitrags nutzt, um Ergänzungen vornehmen zu wollen, braucht es keinen zusätzlichen Betrag dafür. Sollte ich Dich richtig verstanden haben, hat dieser Sozialamt-Bescheid von Haus aus eine aufschiebende Wirkung, ohne dass Du nachhelfen musstest. Wundert ... mehr lesen...

18392 Aufrufe | Verfasst am 21.06.24

Re: AMS Sperre Paragraph 10

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Laut dem Bescheid mit der Sanktionierung hat eine Beschwerde meinerseits ja erst Recht wieder eine Aufschiebende Wirkung. mehr lesen...

18392 Aufrufe | Verfasst am 20.06.24

Re: AMS Sperre Paragraph 10

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Ich begründe den Antrag wie folgt: Da die nachfolgende Sperre des AMS Bruck an der Mur durch eine Beschwerde meinerseits mit Datum 06.05.2024 noch nicht bearbeitet wurde daher der Bescheid des AMS Bruck an der Mur derzeit noch nicht Rechtskräftig ist, bitte ich Die Sozialhilfe bis zur Rechtskräft... mehr lesen...

18392 Aufrufe | Verfasst am 20.06.24

Re: AMS Sperre Paragraph 10

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hab über das Onlinetool des Landes Steiermark eine Beschwerde gegen den Bescheid eingereicht, der ja auch wieder eine Aufschiebende Wirkung hat. Aber das interessierte sie auch nicht. mehr lesen...

18392 Aufrufe | Verfasst am 20.06.24

Re: AMS Sperre Paragraph 10

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Mit der Dame ist nicht zu sprechen. Herablassend und leider ist sie bei den meisten Bh's seit Corona kein persönliches Gespräch ohne Termin möglich mehr lesen...

18392 Aufrufe | Verfasst am 20.06.24

Re: AMS Sperre nach § 10 Abs.1 AlVG

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Woher nimmst Du diese Weisheit? Das sieht die BH doch anders! Aber wer weiß, was Du bewirken kannst, wenn Du auch dort anrufst oder den AMS-Juristen darum bittest, das mit der aufschiebenden Wirkung auch an das Sozialamt weiterzuleiten. Du warst es, der so getan hat, als wäre die aufschiebende Wi... mehr lesen...

18392 Aufrufe | Verfasst am 20.06.24

Re: AMS Sperre Paragraph 10

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Die Aufschiebende Wirkung habe ich bekommen durch ein Telefonat mit einem AMS Juristen aus Graz. Bevor wir hier kompliziert schreiben, solange der Bescheid nicht bearbeitet wurde sprich Rechtskräftig ist dürfte die BH BruckMürzzuschlag keine Sanktionen Verhängen. mehr lesen...

18392 Aufrufe | Verfasst am 19.06.24

Re: AMS Sperre Paragraph 10

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Jaja richtig aber war es eine Verfehlung? Solange der Angefochtene AMS Bescheid der Sperre nicht bearbeitet wurde ist er auch nicht Rechtskräftig. Daher kann die Behörde in meinem Fall Die BH BruckMürzzuschlag doch noch gar nicht sanktionieren. mehr lesen...

18392 Aufrufe | Verfasst am 19.06.24

AMS Sperre Paragraph 10

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo hab da Mal ne rechtliche Frage ich war 6 Wochen nach Paragraph 10 beim AMS gesperrt (Bewerbung vergessen) Vermittlungsvorschlag eams Konto übersehen. Hab gegen den Bescheid Beschwerde eingereicht ist in Graz bei den Ams Juristen dauert noch laut Auskunft. Die Beschwerde hat ja eine Aufschie... mehr lesen...

18392 Aufrufe | Verfasst am 18.06.24

Re: Nach Entzug bekomme ich keinen Befund

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Danke für die Mühe. Nein auch in Elga habens ihn nicht reingestellt. mehr lesen...

1961 Aufrufe | Verfasst am 21.02.24

Nach Entzug bekomme ich keinen Befund

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo ich habe vor nem Monat einen Entzug bei unserer Sucht Ambulanz gemacht. Befund hat mein Hausarzt bekommen. Der hat aber Urlaub. Da rief ich heute die Sucht Ambulanz der Kages an ich brauche den Befund für die Vertretung des Arztes da sagte mir die Sekretärin ich bekomme keinen Befund da ich... mehr lesen...

1961 Aufrufe | Verfasst am 20.02.24

Verhandlungstermin Telefonisch?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo habe morgen eine Verhandlung. Hab wohl mal einen Rsa Brief zugeschickt bekommen war nicht zu Hause und habe einen gelben Zettel der Post erhalten, denn aber leider nicht abgeholt. Gestern rufte mich eine Polizistin an "wegen einem Schriftstück" da ich nicht zu Hause war, teilte sie mir mit ... mehr lesen...

6458 Aufrufe | Verfasst am 06.09.22

Re: Berufung Bezirksgericht.

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Es geht um einen Strafprozess. mehr lesen...

7229 Aufrufe | Verfasst am 23.03.22

Berufung Bezirksgericht.

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Angenommen ich gehe bei einem Urteil am Bezirksgericht in Berufung. Soweit ich weiß geht das dann ans Landesgericht. Könnte man dan theoretisch nochmal Berufung gehen das der Fall am Olg landet?. Vielen Dank im Voraus. mehr lesen...

7229 Aufrufe | Verfasst am 21.03.22

Re: Vernehmung

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Natürlich gabs ne Vorgeschichte. Mir gehts nur um die Terminvereinbarung mündlich an ner Haltestelle? Wäre aber trotz Vorgeschichte ein neuer " Fall" Was ich so gelesen habe (bin Laie) ist solch ein Termin nicht verbindlich. Das war die Frage? mehr lesen...

1834 Aufrufe | Verfasst am 18.07.21

Vernehmung

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Ist vl ne blöde Frage. Stand heute an der Bushaltestelle als die Polizei stehen bleibt und aus dem Auto heraus sagt heute 16:00 Uhr. Als beschuldigter natürlich. Muss ich so einem "Termin" Folge leisten? mehr lesen...

1834 Aufrufe | Verfasst am 18.07.21

0 Diskussionsbeiträge


Es wurden noch keine Diskussionsbeiträge verfasst.
Gesetzesbibliothek Meine Gesetze Gesetzeskommentare Forum Recht Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten