Autorenprofil

Tim86

  • 5,0 bei 1 Bewertung
Mitglied seit 26.12.20
Benutzer
Zuletzt Online am 20.02.24

0 Gesetzessammlungen


Es wurden noch keine Gesetzessammlungen veröffentlicht.

0 Gesetzeskommentare


Es wurden noch keine Gesetzeskommentare verfasst.

32 Beiträge im Forum


Re: Dubiose Online Community

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Du kannst über eine Suchmaschine die Stichwörter "Younow" + Bewertungen oder Erfahrungen eingeben. Dann sollte man (auf Trustpilot) die Berichte von Leidensgenossen oder auf diverse Artikel stoßen (z.B. der deutschen Landesanstalt für Medien in Nordrhein-Westfalen). @alles2 Da steckt viel mehr... mehr lesen...

947 Aufrufe | Verfasst am 07.02.24

Re: Dubiose Online Community

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Mir gehts um das Streamingportal "Younow". Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht ? Gibt es Beschwerden gegen diese Plattform ? Diverse Fälle? mehr lesen...

947 Aufrufe | Verfasst am 05.02.24

Re: Dubiose Online Community

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Keine Experten ? :roll: mehr lesen...

947 Aufrufe | Verfasst am 27.01.24

Re: Dubiose Online Community

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Ist das Forum nun auch vorm Absterben ? 🤔 Überall nur Fakes und Wahnsinnige 🙏🙏🙄 Ein neues Zeitalter oder ist das das Corona Virus und die Folgen ? 🤔 mehr lesen...

947 Aufrufe | Verfasst am 22.01.24

Dubiose Online Community

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo, Ich hätte eine Frage zu einer bestimmten dubiosen Internetcommunity (Streaming Plattform).Könnte mir da vielleicht jemand weiterhelfen? Gibt es da Experten unter Euch ? Danke schon Mal 👍 Tim mehr lesen...

947 Aufrufe | Verfasst am 13.01.24

Re: TV und Internetanbieter kündigen - Wie am besten ?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

@alles2 Danke ! 👍 mehr lesen...

2828 Aufrufe | Verfasst am 18.10.23

TV und Internetanbieter kündigen - Wie am besten ?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo, Mich würde interessieren, wie man in Österreich am besten seinen Internet und TV Anbieter unwiderruflich und vollständig kündigt. Per Fax, per Einschreiben oder ??? Ein guter Bekannter hat nämlich diesbezüglich so seine Bedenken. Er hat schon einmal so einen Vertrag gekündigt, wollte dan... mehr lesen...

2828 Aufrufe | Verfasst am 16.10.23

Erbrechtliche Angelegenheit - Gericht oder Anwalt ?

  • 5,0 bei 1 Bewertung

Eine allgemeine Frage: Wenn man wenig Geld zur Verfügung hat, da z.B. Mindestpensionist, sollte man bezüglich einer erbrechtlichen Angelegenheit direkt an das zuständige Bezirksgericht schreiben oder an das Landesgericht oder besser zu einem Rechtsanwalt gehen? Beim Gericht könnte man gleich b... mehr lesen...

1041 Aufrufe | Verfasst am 13.06.23

Re: Wohnblock - Eigentumswohnung - Mieter ? Informationen einholen

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Ich wollte hier kurz mal nachfragen, warum hier keiner geantwortet hat. Es geht hier um Anlegerwohnungen, die von Eigentümern weiter vermietet werden. Das sind dann sogenannte Mieter.... Nun wohnt Berta aber in so einer "Anlegerwohnung" ständig, ohne sie an jemanden zu vermieten. Berta geht es ga... mehr lesen...

1095 Aufrufe | Verfasst am 12.06.23

TV fällt vom Regal - Zahlt Versicherung ?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo, Mich würde interessieren, wann die Haushaltsversicherung zahlt, wenn z.B. der LED TV vom Regal fällt. Welche Voraussetzungen mussen gegeben sein, damit die Versicherung zahlt ? Viele von uns wissen ja, dass Versicherungen oft hundert tausend Ausreden, um den Schaden nicht zu begleichen. ... mehr lesen...

830 Aufrufe | Verfasst am 11.06.23

Wohnblock - Eigentumswohnung - Mieter ? Informationen einholen

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Berta erzählte mir, sie würde in einem Wohnblock wohnen, in welchem sie der Wohnungsgenossenschaft nicht traut. Diese wurde in der Vergangenheit wegen Veruntreuung von Geldern verklagt. Den Bewohnern wurde Recht gegeben. Nun würde sie gerne aufgrund von Erzählungen anderer Bewohner gerne einiges ... mehr lesen...

1095 Aufrufe | Verfasst am 07.05.23

Ambulanz im KH verwendet immer gleiche E-Card bei anderen Patienten !?!

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Es hat mir jemand berichtet, dass er in einem Krankenhaus in Österreich in einer Ambulanz Folgendes mitverfolgte: Ärzte steckten immer die gleiche E-card von einer schwer kranken Patientin bei anderen Patienten, die dem Erzähler sogar bekannt war... Er kannte sie zwar nicht persönlich, nur spiel... mehr lesen...

271 Aufrufe | Verfasst am 07.05.23

Private Daten aus Web löschen lassen ?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Neulich fragte mich jemand, ob es möglich ist all seine Privaten Daten aus dem Netz löschen zu lassen Wenn man eine Rechtschutzversicherung hat und den Versichungsbaustein "Daten-Rechtschutz, Vertretung der Interessen gegen private Datenverarbeiter im Sinne des Datenschutzgesetzes" mitversichert... mehr lesen...

380 Aufrufe | Verfasst am 07.05.23

Rechtschutzversicherung - Einfach gekündigt nach Differenzen

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo, Eine Frage: Heinz war bei einer Rechtschutzversicherung versichert und diese Versicherungen hat ihn zweimal hintereinander geschädigt, indem sie den Rechtsanwalt zu spät informiert hat. trotz mehrmaliger Urgenz. Heinz hat sich an die Ombudsstelle der Rechtschutzversicherung gewandt und s... mehr lesen...

859 Aufrufe | Verfasst am 28.04.23

Re: Fakeprofile - Rechtlich erlaubt ?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

@alles2 Danke für die Infos 👍 Es wäre gut, wenn solche Seiten von Gesetzes wegen verboten werden, da es sich eben eindeutig um Singlebörsen mit betrügerischen Absichten handelt..Und die ganzen AGBs vorher durchlesen zu müssen, bei denen man eine Lupe, ein Vergrößerungsglas oder eine Zoomeinrich... mehr lesen...

3526 Aufrufe | Verfasst am 10.04.23

Fakeprofile - Rechtlich erlaubt ?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Es gibt im Netz, aber auch am Handy mittlerweile zahlreiche Apps, die bei der Singlesuche bzw. der Partnervermittlung dienen sollten. Sollten deshalb, da viele Apps mit Fakeprofilen diverse User regelrecht an der Nase herumführen. Nun frage ich mich, ob man dagegen etwas nachen kann bzw. ob man m... mehr lesen...

3526 Aufrufe | Verfasst am 10.04.23

Re: Kann Anwalt ohne Mandatsvereinbarung aktiv werden ?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

@alles2 Der Anwalt hat sich bereits gemeldet. Er entschuldigte sich bei mir für die Unannehmlichkeiten. Anscheinend ist er offline.... Das Gericht ist ja auch off.... Jedenfalls gibts bei fast allen Gerichten regional jedenfalls keine Kontaktmöglichkeiten über E-mail Ausschließlich über Telefon... mehr lesen...

1837 Aufrufe | Verfasst am 31.03.23

Re: Kann Anwalt ohne Mandatsvereinbarung aktiv werden ?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

@alles2 Sorry, aber ich mache mir sicher keine Sorgen. Eine Anfrage ist kein Auftrag.... Wieder einer, der scheinbar Hinterhältigen.... Heutzutage kann man keinen mehr trauen. mehr lesen...

1837 Aufrufe | Verfasst am 31.03.23

Re: Kann Anwalt ohne Mandatsvereinbarung aktiv werden ?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Das würde ich so nicht stehen lassen und bitte Dich aufrichtig, die Sätze nicht umzudeuten. Nur weil es heißt, dass ein Gespräch nur dann nichts kostet, wenn es vereinbart oder angeboten wurde, ist es nicht damit gleichzusetzen, dass dann Mail-Anfragen erst recht unentgeltlich sind (da es sich um... mehr lesen...

1837 Aufrufe | Verfasst am 29.03.23

Re: Kann Anwalt ohne Mandatsvereinbarung aktiv werden ?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Wir kennen die Ausführung der Mail nicht und was er bereits unternommen hat. Doch wenn Du Dir folgenden Beitrag angesehen hättest, wüsstest Du, dass es eine derartige Zustimmung nicht für alles braucht und worauf man vorher achten sollte: https://forum.jusline.at/viewtopic.php?f=2&t=19526&p=4625... mehr lesen...

1837 Aufrufe | Verfasst am 28.03.23

Re: Kann Anwalt ohne Mandatsvereinbarung aktiv werden ?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

@alles2 Danke für die Infos. 👍 Ich habe Folgendes gelesen: Im Vorfeld werden Mitglieder zu möglichen Ansprüchen und Verfahrenschancen kostenlos beraten und bei der außergerichtlichen Einforderung unterstützt. Nun würde es mich interessieren, ob man sich mit der Senionren Mitgliedskarte der Ar... mehr lesen...

1837 Aufrufe | Verfasst am 28.03.23

Kann Anwalt ohne Mandatsvereinbarung aktiv werden ?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Es würde mich interessieren, ob ein Rechtsanwalt nach einer Mailanfrage mit der Schilderung der Lage bereits aktiv werden kann, ohne zuvor in irgendeiner Weise mit dem Kunden Kontakt aufgenommen zu haben oder bedarf es in jedem Fall einer Mandatsvereinbarung ? Danke, Tim mehr lesen...

1837 Aufrufe | Verfasst am 28.03.23

Re: Patienten und Pflegevertretung - Datenschutz ?!?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

@alles2 Ja, die Formulierung der Patientenvertretung ist nicht alltäglich.... Zudem irreführend... Daher auch der Grund meiner Frage.... Ich bin kein Rechtsanwalt. Ich denke es ist überhaupt die beste Lösung sämtliche Unterlagen anzufordern und diese dann von einem Anwalt überprüfen zu lassen. M... mehr lesen...

2213 Aufrufe | Verfasst am 21.03.23

Re: Patienten und Pflegevertretung - Datenschutz ?!?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

@allen Ich habe eine genaue Erklärung bereits gefunden: Angehörige von Gesundheitsberufen sind Beschäftigte der Sparte Gesundheitsberufe. oder: Personen, die der Sparte"Gesundheitsberufe" angehören liest sich auch einleuchtender, als Angehörige 🤔 mehr lesen...

2213 Aufrufe | Verfasst am 16.03.23

Re: Patienten und Pflegevertretung - Datenschutz ?!?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Da bleibt mir irgendwie die Spucke weg! Weiß nicht so recht, was hier nicht normal ist. Ich habe mir das ähnlich gedacht, als ich kapiert hab, wie man die Wortfolge "Angehörige der Gesundheitsberufe" so derartig missinterpretieren kann. "nuff said...." Ich habe nun eine ähnliche Formulierun... mehr lesen...

2213 Aufrufe | Verfasst am 16.03.23

Re: Patienten und Pflegevertretung - Datenschutz ?!?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

@alles2 Wenn man lesen kann, ist man klar im Vorteil, nur Zweideutigkeit kann zu Verwirrungen führen... Da steht Folgendes: Ich gebe meine Zustimmung, dass ich alle Angehörigen von Gesundheitsberufen , den Fonds und seinen Organen gegenüber von beruflichen Verschwiegenheitspflichten entbinde...... mehr lesen...

2213 Aufrufe | Verfasst am 16.03.23

Re: Patienten und Pflegevertretung - Datenschutz ?!?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

@alles2 Was ist eine Schweigepflichtsentbindung? Eine Schweigepflichtentbindung entbindet Ärzte von ihrer Pflicht gegenüber Dritten über die erhaltenen Daten, Informationen und Geheimnisse zu schweigen. Das bedeutet dann, dass Angehörige von Ärzten, Krankenschwestern usw. die Schweigepflicht ni... mehr lesen...

2213 Aufrufe | Verfasst am 14.03.23

Re: Patienten und Pflegevertretung - Datenschutz ?!?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

@alles2 Ja sie könnten nach diesen Bedingungen Hinweisen nicht ordentlich nachgehen. Nur frage ich mich, was bitte die Angehörigen von Gesundheitsberufen damit zu tun haben. Angehôrige ? Der Bauer Helmbrecht, der Pfarrer Nagelmich, der Fleischer Flussmeister.... Alleine schon die Frage, ob sich... mehr lesen...

2213 Aufrufe | Verfasst am 13.03.23

Patienten und Pflegevertretung - Datenschutz ?!?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo erstmal, Bezüglich des Antrags auf Entschädigung beim Land OÖ hat meine Tante folgenden Hinweis bezüglich Datenschutzes von der Landesregierung erhalten, den sie unterschreiben sollte: Ich gebe meine Zustimmung, dass ich alle Angehörigen von Gesundheitsberufen , den Fonds und seinen Organ... mehr lesen...

2213 Aufrufe | Verfasst am 13.03.23

Suche guten Anwalt für Erbrecht

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo, Ich suche einen guten Anwalt für Erbrecht. Welchen könnt ihr mir empfehlen ? Er sollte sich jedenfalls für seinen Klienten einsetzen und eine wirkliche Hilfe sein. Ich komme aus OÖ. Danke schon mal, Tim mehr lesen...

1027 Aufrufe | Verfasst am 27.04.21

Re: Pflichtteilsvereinbarung - Erbschaft

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

@alles2 Danke für die Rückmeldung ! Es würde mich trotzdem interessieren, wenn im Testament vom Pflichtteil geschrieben wird und geschrieben wird, dass man die Hälfte vom Haus (Schätzwert) abzüglich Steuern bekommt. Das wäre bei einem Schätzwert von 340 Tausend Euro. 170T abzüglich Steuern.... ... mehr lesen...

1584 Aufrufe | Verfasst am 27.12.20

Pflichtteilsvereinbarung - Erbschaft

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Halle ! Ich hab da mal eine Frage zu einer Erbschaft: Wenn es zu einer Pflichtteilsvereinbarung kommt, muss man dann Steuern zahlen oder gilt das nur bei Pflichtteil ohne Vereinbarung ?? Zudem würde es mich interessieren, wenn im Testament steht, dass der Pflichtteilsberechtigte die Hälfte vo... mehr lesen...

1584 Aufrufe | Verfasst am 26.12.20

0 Diskussionsbeiträge


Es wurden noch keine Diskussionsbeiträge verfasst.
Gesetzesbibliothek Meine Gesetze Gesetzeskommentare Forum Recht Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten