Autorenprofil

Juser

  • 0,0 bei 0 Bewertungen
Mitglied seit 07.04.19
Benutzer
Zuletzt Online am 25.11.22

0 Gesetzessammlungen


Es wurden noch keine Gesetzessammlungen veröffentlicht.

0 Gesetzeskommentare


Es wurden noch keine Gesetzeskommentare verfasst.

23 Beiträge im Forum


Ausländische Firma in Österreich

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Ich würde gerne im Ausland (innerhalb der EU allerdings) eine Firma gründen (ist dort einfach günstiger, besser geeignet, gibt bessere Beratung, etc. als in Österreich) und dort ebenfalls den Sitz haben (über eine Domizilierung), allerdings selbst nie dort präsent sein und eigentlich in Österreic... mehr lesen...

197 Aufrufe | Verfasst am 23.11.22

Re: Problem mit Nachbarn - Trittschall

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo alle zusammen! Ich habe eine Frage / Problem und würde gerne die Rechtslage wissen. Hauptproblem ist, das der Altbau keine akustische Entkopplung hat oder eine Trittschalldämmung. Ich habe mir ein Klavier gekauft und damit ich meine Nachbarn nach 20:00 nicht störe Spiele ich später nur m... mehr lesen...

390 Aufrufe | Verfasst am 23.11.22

Re: 1 Garten - 2 Eigentümerparteien - 2 Meinungen - 1 Dilemma

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Weiters gibt es auch keine Dokumente, die belegen, welcher Teil des Garten zu welchem Eigentümer gehören. Ein bisschen Off-topic, aber nur aus Interesse: Es handelte sich wahrscheinlich um einen nicht-parifizierten Garten, oder? Man kennt das eigentlich nur von Wohnungen, aber es hat mich hier ... mehr lesen...

1131 Aufrufe | Verfasst am 23.11.22

Re: Was bedeutet “US” in Entscheidungstexten?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Alles klar, vielen Dank euch beiden! mehr lesen...

3143 Aufrufe | Verfasst am 28.07.21

Re: Was bedeutet “US” in Entscheidungstexten?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Das bedeutet nicht Urschrift sondern UrteilSeite (US) Was genau ist das? Eine Seite vom Urteil? Kann man irgendwo Einblick darin haben? Und wie weiß man, von welchem Urteil die Rede ist? mehr lesen...

3143 Aufrufe | Verfasst am 27.07.21

Re: Was bedeutet “US” in Entscheidungstexten?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Genau, im Prinzip kann das in dem Fall nach § 49 Abs.1 Z 3 StPO (Strafprozessordnung) iVm § 51 StPO nur der Beschuldigte, sein gesetzlicher Vertreter (§ 57 Abs.2 StPO) und das Opfer (§ 68 StPO). Aus § 54 StPO ist zu entnehmen, wieso die Aktenstücke nicht veröffentlicht werden sollen. Wenn es sich... mehr lesen...

3143 Aufrufe | Verfasst am 25.07.21

Re: Was bedeutet “US” in Entscheidungstexten?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Dazu müsste man schon Einsicht in die Akte nehmen dürfen! Ich nehme mal an, dass das nicht jede/r darf, oder? (Kenne mich da null aus) mehr lesen...

3143 Aufrufe | Verfasst am 25.07.21

Re: Was bedeutet “US” in Entscheidungstexten?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Das steht für Urschrift entsprechend § 62 Geo. (Geschäftsordnung für die Gerichte I. und II. Instanz) und bedeutet praktisch sowas wie das Original. Online wirst Du es daher nicht finden. Danke! Wo kann man denn so etwas finden, bzw. kann man es überhaupt? mehr lesen...

3143 Aufrufe | Verfasst am 25.07.21

Was bedeutet “US” in Entscheidungstexten?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Z.B. hier (hab jetzt einfach irgendetwas genommen): https://www.jusline.at/entscheidung/601855 Dort steht dann: Die den betreffenden Anklagevorwurf gänzlich leugnende (von der Beschwerde selbst als „widersprüchlich“ bezeichnete) Verantwortung des Angeklagten wurde – der weiteren Rüge zuwider – g... mehr lesen...

3143 Aufrufe | Verfasst am 25.07.21

Befreiung von der Immobilienertragssteuer

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Liebe Forengemeinschaft! Ich möchte gerne ein Haus verkaufen, und habe gesehen, dass ich wohl 4,2% ImmoESt zahlen müsste. In einem Buch der Arbeiterkammer ("Wohnrecht für Wohnungseigentümer"), steht Folgendes: Beträge, die für die Instandsetzung (= größere Sanierungen, die die Nutzungsdauer o... mehr lesen...

683 Aufrufe | Verfasst am 16.06.21

Re: Gibt es Wege, eine Firma oder Selbstständig zu sein ohne seine Adresse zu veröffentlichen?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

So schnell wirst Du das bestehende System nicht kippen können, weil der Trend zugunsten des Verbrauchers eher in die andere Richtung geht. Dieser soll durchaus die geografische Anschrift erfahren, damit auch gerichtliche Schriftstücke zugestellt werden können. Dazu braucht es nach § 2 Z.3 ZustG (... mehr lesen...

3775 Aufrufe | Verfasst am 18.01.21

Re: Gibt es Wege, eine Firma oder Selbstständig zu sein ohne seine Adresse zu veröffentlichen?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Mir fallen dazu die Stichworte "gemietete Geschäftsadresse" bzw. "virtuelles Büro oder "Virtual Office" ein, die Dir weiterhelfen sollten. Das ist bei mir schon zu lange her, als dass ich Dir dazu aktuelle Auskünfte geben könnte. Beispiel für die Suchmaschinen-Eingabe: Bürodienstleister Geschäfts... mehr lesen...

3775 Aufrufe | Verfasst am 17.01.21

Gibt es Wege, eine Firma oder Selbstständig zu sein ohne seine Adresse zu veröffentlichen?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo liebe Gemeinschaft, weiß jemand von euch, ob es denn möglich ist, eine Webseite zu betreiben, ohne, dass man in irgendeiner Form seine private Wohnadresse irgendwo angeben muss? (das heißt, wenn man sich keine anderen Räumlichkeiten leisten kann) Ich habe nämlich gehört/gelesen, dass ein P... mehr lesen...

3775 Aufrufe | Verfasst am 16.01.21

Liegenschaftsadresse durch EZ/TZ herausfinden?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Liebe Forengemeinschaft! Weiß zufälligerweise jemand von euch, wie ich die Anschrift einer Liegenschaft (möglichst kostenlos) herausfinden kann, wenn ich nur die Einlagezahl bzw. die Tagebuchzahl habe? Ich habe online den Kaufvertrag für eine Liegenschaft erworben, würde aber gerne wissen, wo d... mehr lesen...

881 Aufrufe | Verfasst am 29.11.20

Gedankenexperiment zu "Das Recht geht vom Volk aus"

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Werte Forumsmitglieder! Ich würde gerne wissen, was ihr von folgendem Gedankenexperiment denkt. Es fängt mit Artikel 1 des B-VGs an: Österreich ist eine demokratische Republik. Ihr Recht geht vom Volk aus. Ich habe mir die Frage gestellt, inwiefern das Recht tatsächlich vom Volk ausgeht. Wir wä... mehr lesen...

5566 Aufrufe | Verfasst am 15.06.20

Re: Frage zur Kaufvertragsabfrage

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Gibt es denn einen Ort oder einen Dienst, wo ich die Urkunde direkt zu diesem Preis von € 1,10 abfragen kann, z.B. bei einem Gerichtsdienst, oder etwas Ähnlichem? Ich sehe hier nur private Dienste: https://www.oesterreich.gv.at/themen/bauen_wohnen_und_umwelt/grundbuch/Seite.600340.html Auszug.a... mehr lesen...

2848 Aufrufe | Verfasst am 04.05.20

Re: Frage zur Kaufvertragsabfrage

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo miteinander, Entschuldigung, dass ich mich erst jetzt für eure Rückmeldungen bedanke – die letzten Wochen waren stressig, und ich komme erst jetzt dazu, mich wieder mit dem Thema zu beschäftigen. Insofern erst einmal danke für eure Antworten! Die Gebühren (laut Gerichtsgebührengesetz) ... mehr lesen...

2848 Aufrufe | Verfasst am 04.05.20

Frage zur Kaufvertragsabfrage

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Liebe Forummitglieder! Ich habe ein paar Fragen zum Thema Grundbuch sowie Kaufvertrag, und hoffte, jemand könnte mich aufklären. Vielleicht zuerst zur Ausgangslage: Ich würde gerne die Immobilienpreise für eine bestimmte Gegend ermitteln. Mir ist klar, dass es dafür Makler bzw. solche Unternehm... mehr lesen...

2848 Aufrufe | Verfasst am 01.04.20

Re: Domainpreis ändert sich während dem Bestellvorgang – legal?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Der Hoster ist in der Tat aus Österreich, somit würde ich die Firma, die die TLD zur Verfügung stellt, quasi "umgehen".Nein weil der Hoster registriert die Domain für dich bei der Firma. :roll: Schon klar, nur aus rechtlicher Sicht ist das alles das Problem des Hosters und nicht meines. mehr lesen...

4526 Aufrufe | Verfasst am 11.04.19

Re: Domainpreis ändert sich während dem Bestellvorgang – legal?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Bei den nicht Länder Domains weiss Ich es auch nicht 100% aber es gibt ne Organisation welche die ganzen Manangt und wer irgend was um die 5-6 Stelligen Betrag zahlt kann sich ne Top Level Domain Mieten. Die müssen dann wohl irgendwelche Abmachungen mit dem Unternehmen, dass die Endung herausgibt... mehr lesen...

4526 Aufrufe | Verfasst am 11.04.19

Re: Domainpreis ändert sich während dem Bestellvorgang – legal?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Die haben ned mal ein Impressum. Seriös sieht anders aus! https://dotscience.com/contact-us/ Kann irgendwelches Unternehmen eine Domain-Endung für sich beanspruchen, oder wie läuft das? Manche Webhoster zeigen die von mir gewünschte Domain als bereits vergeben, andere jedoch als verfügbar an - ... mehr lesen...

4526 Aufrufe | Verfasst am 10.04.19

Re: Domainpreis ändert sich während dem Bestellvorgang – legal?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hi Ich bin Techniker und kein Rechtsanwalt. Handelt es sich um eine at Domain? Hallo, erst ein Mal danke für's Durchlesen! Nein, es handelt sich um eine .science Domain. Möglicherweise ändert das etwas an meinem Fall – daran habe ich gar nicht gedacht. Wir sind hier zwar im Internetrecht und D... mehr lesen...

4526 Aufrufe | Verfasst am 10.04.19

Domainpreis ändert sich während dem Bestellvorgang – legal?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo liebe Forenmitglieder! Mir ist neulich folgendes passiert: Ich wollte eine sogenannte "Premium" Domain (also mit möglichst guter/seltener Wortkbomination), die ich schon länger im Kopf habe, bestellen. Diese Domain war Internetweit bei allen Anbietern zum üblichen Preis zu haben, nachdem... mehr lesen...

4526 Aufrufe | Verfasst am 07.04.19

0 Diskussionsbeiträge


Es wurden noch keine Diskussionsbeiträge verfasst.
Gesetzesbibliothek Meine Gesetze Gesetzeskommentare Forum Recht Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten