Autorenprofil

magical_me

  • 0,0 bei 0 Bewertungen
Mitglied seit 06.08.17
Benutzer
Zuletzt Online am 19.11.22

0 Gesetzessammlungen


Es wurden noch keine Gesetzessammlungen veröffentlicht.

0 Gesetzeskommentare


Es wurden noch keine Gesetzeskommentare verfasst.

17 Beiträge im Forum


Einvernehmliche rückgängig machen?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Ich habe zum 30.11. ordnungsgemäß gekündigt. Habe mich dann mit dem Chef auf eine einvernehmlich Lösung mit Ende Dezember zu einigen Bedingungen geeinigt. Ich kann jetzt nicht diese Einvernehmliche rückgängig machen und auf meine Kündigung per 30.11. bestehen, oder? Danke! m_m mehr lesen...

242 Aufrufe | Verfasst am 19.11.22

Re: Arbeiten zur Weihnachtszeit Handel

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Ich danke dir, die Antwort ist also ja 🧐. Jetzt frag ich mich natürlich, wie ich selbst jemals meine Einkäufe erledigen werde 😳 aber das ist eine andere Sache. mehr lesen...

622 Aufrufe | Verfasst am 19.11.22

Arbeiten zur Weihnachtszeit Handel

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Ist es erlaubt, im Dezember quasi durchzuarbeiten, ohne freien Tag? Wenn ja/nein weiß jemand auf welcher Rechtsgrundlage? Mo-Fr 8-18 mit 1h Pause Samstag 8-16 mit 0.5h Pause Ich arbeite normal 23h/Woche Danke! m_m mehr lesen...

622 Aufrufe | Verfasst am 19.11.22

Re: Wohnung zu Lebzeiten verschenkt

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Dazu eine Frage: wäre die verschenkte Eigentumswohnung nicht an auf den Pflichtteil anzurechnen? Sorry ich habe das erst jetzt gelesen 🙈. Es ist ein bisschen kompliziert. Mir wurde ein Grundstück geschenkt, ihm ein Haus und die Wohnung, er bezahlt mir in festgelegten Raten anteilig eine gewisse... mehr lesen...

1538 Aufrufe | Verfasst am 20.02.22

Re: Wohnung zu Lebzeiten verschenkt

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Ich danke dir! mehr lesen...

1538 Aufrufe | Verfasst am 18.11.21

Wohnung zu Lebzeiten verschenkt

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Meine Mutter hat meinem Bruder zu Lebzeiten ihre Eigentumswohnung geschenkt (mit lebenslangem Wohnrecht für sie). Wenn nun meine Mutter verstirbt, gehört dann automatisch alles in der Wohnung befindliche auch ihm? Oder habe ich als Schwester irgendeinen Anspruch zumindest auf Durchsicht von zB Er... mehr lesen...

1538 Aufrufe | Verfasst am 17.11.21

Re: "Betrag zu entrichten" - Zeitpunkt?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Danke. So etwas ist mir bekannt. Mir geht es um Unterhaltszahlungen. Ich habe meine Kontonummer gewechselt (war vorher dieselbe Bank wie KV), und nun erhalte ich den Unterhalt zumeist am 3./4. wobei ich am 1. Miete und Versicherung zahlen muss. Das ist natürlich blöd und ich wollte wissen, ob ... mehr lesen...

1111 Aufrufe | Verfasst am 02.10.21

"Betrag zu entrichten" - Zeitpunkt?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hi.... wenn im Beschluss steht "der Betrag ist jeweils am Ersten des Monats im vorhinein zu entrichten" ...muss der Betrag dann am 1. abgebucht oder bereits am 1. auf meinem Konto verfügbar sein, weiß das jemand? Herzlichen Dank:) m_m mehr lesen...

1111 Aufrufe | Verfasst am 02.10.21

Re: Schenkung zu Lebzeiten - Pflichtteil?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Nochmal ich. Mit welchen Kosten sind für ein Gutachten zu rechnen für - Baugrund 1200m2 NÖ - Eigentumswohnung 117m2 Wien - Zinshaus Wien Nutzfläche dzt ca 500m2 Danke dir! mehr lesen...

2803 Aufrufe | Verfasst am 17.05.21

Re: Schenkung zu Lebzeiten - Pflichtteil?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Ah danke. Heißt auf Normaldeutsch, der Alleinerbe zahlt 75% der Kosten, der Pflichtteilserbe 25%. Oder? mehr lesen...

2803 Aufrufe | Verfasst am 05.05.21

Re: Schenkung zu Lebzeiten - Pflichtteil?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Jetzt hab ich noch eine Frage. Wenn das Testament dahingehend abgefasst ist, dass Kind 1 im Nachlassfall Alleinerbe ist und Kind 2 seine 25% auszahlen muss, WER zahlt die Kosten, die für die entsprechenden Gutachten zur Bewertung zum Zeitpunkt Todestag anfallen? mehr lesen...

2803 Aufrufe | Verfasst am 04.05.21

Re: Schenkung zu Lebzeiten - Pflichtteil?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Ich danke dir, das hilft mir schon weiter! mehr lesen...

2803 Aufrufe | Verfasst am 10.04.21

Schenkung zu Lebzeiten - Pflichtteil?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Der Nachlass einer alleinstehenden Person (2 Kinder) umfasst eine Whg, Wert 200' € sowie einen Baugrund, Wert 100' €. Zu Lebzeiten wurde bereits eine Liegenschaft, Wert 700' €, an Kind 1 verschenkt. Nun soll lt Testament Whg an Kind 1 (das beschenkte) und Baugrund an Kind 2 gehen. Ist das pflich... mehr lesen...

2803 Aufrufe | Verfasst am 10.04.21

Re: Anwalt "kündigen"?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Ja. Wichtig ist das du den Vertrag durchliesst was in so einen fall Ihr vereinbart habt. Ich hab gar keinen :shock: mehr lesen...

2248 Aufrufe | Verfasst am 04.04.19

Anwalt "kündigen"?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Kann ich meinem Anwalt einfach so sagen, dass er mich ab sofort nicht mehr vertreten soll? Ich habe schlichtweg kein Geld mehr, um künftige Rechnungen zu begleichen und nachdem das Verfahren bereits ein Jahr läuft, muss es andere Lösungen geben. Mich interessiert lediglich, ob ich auch an den An... mehr lesen...

2248 Aufrufe | Verfasst am 02.04.19

Re: Grundbuch Eintrag Frage

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

D.h. das ist dann ok, wenn da noch der alte Eigentümer drinsteht, wir schließen den Mietvertrag nämlich mit jemandem andern ab, der sagt, Eigentümer zu sein und die Wohnung vor einem Monat erworben zu haben? Wie lange dauert das, bis man im Grundbuch eingetragen ist? mehr lesen...

2950 Aufrufe | Verfasst am 07.08.17

Grundbuch Eintrag Frage

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Was bedeutet der Eintrag im GB "Rangordnung für die Veräußerung bis 2018-07-13"? Wir wollen eine Eigentumswohnung von privat mieten, wo dies im GB Auszug steht. mehr lesen...

2950 Aufrufe | Verfasst am 06.08.17

0 Diskussionsbeiträge


Es wurden noch keine Diskussionsbeiträge verfasst.
Gesetzesbibliothek Meine Gesetze Gesetzeskommentare Forum Recht Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten