Drohnen

veröffentlicht von: Amicus
Man unterscheidet zwischen den Varianten - Spielzeug (nicht im Anwendungsgebiet von LFG) - Flugmodell - Unbemannte Luftfahrzeuge Klasse 1 - Unbemannte Luftfahrzeuge Klasse 2. Eine Drohne mit weniger als 79 Joule, maximal 30 Meter über Grund fliegt, gilt als Spielzeug und ist nicht bewilligungspflichtig. Ein Flugmodell bis 25 Kg, für private Zwecke und max. Flughöhe von 150 Meter sind bewilligungsfrei. Fernen dürfen sie keine Kameras transportieren. https://infothek.bmvit.gv.at/assets/uploads/2015/10/Flugblatt-Drohnen_20150921_v3.pdf
  • 5,0 bei 2 Bewertungen
05.12.17
6
 

§ 24c LFG Flugmodelle


(1) Flugmodelle sind nicht der Landesverteidigung dienende unbemannte Geräte, die selbständig im Fluge in direkter, ohne technische Hilfsmittel bestehender Sichtverbindung zum Piloten verwendet werden können und1.in einem Umkreis von höchstens 50...

§ 24d LFG Unbemannte Geräte bis zu 79 Joule maximaler Bewegungsenergie


Soweit unbemannte Geräte mit einer maximalen Bewegungsenergie unter oder gleich 79 Joule, die selbständig im Fluge verwendet werden können, nicht höher als 30 Meter über Grund betrieben werden, ist darauf zu achten, dass durch den Betrieb keine P...

§ 24e LFG Modellflugplätze


(1) Werden Flugmodelle innerhalb von Modellflugplätzen betrieben, kann der Pilot von der Betriebsvoraussetzung für Flugmodelle gemäß § 24c Abs. 1 Z 1 ohne Bewilligung gemäß § 24c Abs. 5 abweichen. Die übrigen Bestimmungen des § 24c bleiben davon ...

§ 24f LFG Unbemannte Luftfahrzeuge der Klasse 1


(1) Unbemannte Luftfahrzeuge der Klasse 1 sind nicht der Landesverteidigung dienende unbemannte Fahrzeuge, die selbständig im Fluge verwendet werden können und in direkter, ohne technische Hilfsmittel bestehender Sichtverbindung zum Piloten1.auch...

§ 24g LFG Unbemannte Luftfahrzeuge der Klasse 2


(1) Unbemannte Luftfahrzeuge der Klasse 2 sind nicht der Landesverteidigung dienende unbemannte Fahrzeuge, die selbständig im Fluge verwendet werden können und ohne Sichtverbindung betrieben werden.(2) Für unbemannte Luftfahrzeuge der Klasse 2 si...

§ 24l LFG Datenschutz


Die Zulässigkeit bzw. Genehmigung des Betriebes von Flugmodellen oder unbemannten Luftfahrzeugen der Klasse 1 und 2 gemäß den §§ 24c bis 24k entbinden die Betreiber bzw. Piloten nicht von ihrer Verpflichtung zur Wahrung überwiegender schutzwürdig...
Informationen zum Autor/zur Autorin dieser Gesetzessammlung: Amicus
Inhalt drucken PDF downloaden

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten