§ 3 NÖ LG Besondere Ziele

NÖ LG - NÖ Landwirtschaftsgesetz

merken
Berücksichtigter Stand der Gesetzgebung: 15.08.2018

(1) Besondere Ziele von Förderungsmaßnahmen nach diesem Gesetz sind:

1.

Der Ausbau der land- und forstwirtschaftlichen Betriebsberatung für die Voll-, Zu- und Nebenerwerbsbetriebe;

2.

die Förderung der land- und forstwirtschaftlichen beruflichen Aus- und Weiterbildung;

3.

die Verbesserung der Produktionsgrundlagen, der Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit der land- und forstwirtschaftlichen Betriebe, insbesondere durch Förderung der überbetrieblichen Zusammenarbeit;

4.

die Sicherung des Absatzes und der rationellen Vermarktung der land- und forstwirtschaftlichen Produkte;

5.

der Ausbau und die Aufrechterhaltung eines Betriebshelfer- und Dorfhelferinnendienstes;

6.

die Verbesserung der Lage der Bäuerin;

7.

die Herstellung und Erhaltung von ländlichen Wegen und Forststraßen sowie von Be- und Entwässerungsanlagen;

8.

die Durchführung von Geländekorrekturen und Kultivierungen;

9.

der verstärkte Ausbau des Strom- und Telefonnetzes im ländlichen Raum;

10.

die Sicherung der Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung;

11.

die Förderung des Neu- und Umbaues von Wohn- und Wirtschaftsgebäuden;

12.

die Verbesserung der Agrarstruktur durch Grundzusammenlegung und Siedlungsmaßnahmen;

13.

die Förderung der sicherheitstechnischen Einrichtungen der land- und forstwirtschaftlichen Voll-, Zu- und Nebenerwerbsbetriebe;

14.

die Förderung der für die Kultur- und Erholungslandschaft bedeutsamen Wirkungen des Waldes, insbesondere des Schutz- und Erholungswaldes.

15.

die Förderung des land- und forstwirtschaftlichen Forschungs- und Versuchswesens sowie der Öffentlichkeitsinformation;

16.

die Förderung der Errichtung von umweltfreundlichen Anlagen zur Gewinnung von Energien aus Stoffen, die in landwirtschaftlichen Betrieben vorhanden sind oder dort erzeugt werden können (Alternativenergien).

(2) Andere als die in Absatz 1 genannten besonderen Ziele können auf Grund dieses Gesetzes nur gefördert werden, wenn sie den allgemeinen Zielen (§ 2) entsprechen.

In Kraft seit 01.01.2015 bis 31.12.9999
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Kommentare zu § 3 NÖ LG


Es sind keine Kommentare zu diesen Paragrafen vorhanden.
Sie können den Inhalt von § 3 NÖ LG selbst erläutern, also einen kurzen eigenen Fachkommentar verfassen. Klicken Sie einfach einen der nachfolgenden roten Links an!
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Entscheidungen zu § 3 NÖ LG


Zu diesem Paragrafen sind derzeit keine Entscheidungen verfügbar.
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Diskussionen zu § 3 NÖ LG


Es sind keine Kommentare zu diesen Paragrafen vorhanden.
Sie können zu § 3 NÖ LG eine Frage stellen oder beantworten. Klicken Sie einfach den nachfolgenden roten Link an!
Diskussion starten
Inhaltsverzeichnis NÖ LG Gesamte Rechtsvorschrift Drucken PDF herunterladen Haftungsausschluss
§ 2 NÖ LG
§ 4 NÖ LG