§ 32 LHG-VO 2000 Grenzwerte und Betriebswerte für Kohlenmonoxid

LHG-VO 2000 - Burgenländische Luftreinhalte- und Heizungsanlagenverordnung 2000

beobachten
merken
Berücksichtigter Stand der Gesetzgebung: 23.07.2019

(1) Grenzwerte für Altanlagen mit nicht geprüften Kesseln:

Für Kohlenmonoxid-Emissionen im Verbrennungsgas von Heizungsanlagen gelten die Grenzwerte gemäß Z 1 lit. a bzw. gemäß Tabelle 6 und 7.

1.

Heizungsanlagen für feste Brennstoffe

a)

Holzbrand-Kachelofen 4000 Kohlenmonoxidgehalt in ppm (Volumenanteil)

b)

andere Heizungsanlagen

 

Tabelle 6

 

Brennstoffwärmeleistung der Anlage

Kohlenmonoxidgehalt ppm (Volumenanteil)

bis 50 kW

4000 ppm

über 50 kW bis 150 kW

2000 ppm

über 150 bis 500 kW

1000 ppm

über 500 kW bis 2 MW

500 ppm

über 2 MW

200 ppm

Die Umrechnung der Werte in mg/m3, in mg/MJ bzw. in ppm ist aus Anlage 3 ersichtlich.

 

2.

Heizungsanlagen für flüssige und gasförmige Brennstoffe

 

Tabelle 7: Kohlenmonoxidgehalt in ppm (Volumenanteil)

 

Kohlenmonoxidgehalt in ppm (Volumenanteil)

Brennstoffart

Brennstoffwärmeleistung der Anlage in MW

bis 2

größer als 2

flüssig

500 ppm

140 ppm

gasförmig

500 ppm

80 ppm

Die Umrechnung der Werte in mg/m3, in mg/MJ bzw. in ppm ist aus Anlage 3 ersichtlich.

 

(2) Grenzwerte für Altanlagen mit geprüften Kesseln:

Für Altanlagen für feste Brennstoffe bis 50 kW Brennstoffwärmeleistung - bei Holzbrand-Kachelöfen auch über 50 kW Brennstoffwärmeleistung, die gemäß § 8 a Bgld. Luftreinhalteverordnung 1990, LGBl. Nr. 69, zuletzt geändert durch die Verordnung LGBl. Nr. 42/2000 (Text siehe Anlage 4), einer Erstprüfung unterzogen wurden, gelten die Grenzwerte der Tabelle 8.

1.

Feuerungsanlagen für feste Brennstoffe

 

Tabelle 8

 

Feuerungsanlage für feste Brennstoffe

CO (mg/MJ)

händisch beschickt

biogene Brennstoffe

2700

fossile Brennstoffe

4000

automatisch beschickt

biogene Brennstoffe

500

fossile Brennstoffe

700

Die Umrechnung der Werte in mg/m3, in mg/MJ bzw. in ppm ist aus Anlage 3 ersichtlich.

 

2.

Feuerungsanlagen für flüssige Brennstoffe

 

Tabelle 9

 

Feuerungsanlage für flüssige Brennstoffe

CO (mg/MJ)

Verdampfungsbrenner

ohne Gebläse

45

 

mit Gebläse

45

Zerstäubungsbrenner

Heizöl extra leicht

20

 

Heizöl leicht

20

 

sonstige Heizöle

20

Die Umrechnung der Werte in mg/m3, in mg/MJ bzw. in ppm ist aus Anlage 3 ersichtlich.

 

3.

Feuerungsanlagen für gasförmige Brennstoffe

 

Tabelle 10

 

Feuerungsanlage für gasförmige Brennstoffe

CO (mg/MJ)

Athmosphärische Brenner

35

Gebläsebrenner

20

sonstige Brenner

20

Die Umrechnung der Werte in mg/m3, in mg/MJ bzw. in ppm ist aus Anlage 3 ersichtlich.

(3) Betriebswerte betreffend Kohlenmonoxid für Neuanlagen:

 

Tabelle 11

 

Brennstoffwärmeleistung (MW)

Brennstoff

<=0,35

>0,35-1

>1-2

>2-10

>10-50

>50

fest-fossil [mg(m3]

150

150

150

50

50

50

fest-biogen [mg(m3]

1600*

500

500

500

200

200

flüssig [mg(m3]

100

100

80

80

80

80

gasförmig [mg(m3]

80

80

80

80

80

80

*Gilt mit der Maßgabe, dass für händische Beschickung der Grenzwert 3500 mg/m3 beträgt.

Die Umrechnung der Werte in mg/MJ bzw. in ppm ist aus Anlage 3 ersichtlich.

Die Emissionsgrenzwerte der Heizungsanlagen gemäß Tabellen 7, 8 und 11 beziehen sich bei biogenen Brennstoffen wie z. B. Holz, Hackgut, Holzreste, Sägespäne, Holzstaub, Rinde, Torf, Stroh, Schilf, Reben, Maisspindeln auf 13 %, bei Kohle, Briketts und Koks auf 6 %, bei flüssigen und gasförmigen Brennstoffen auf 3 % Volumskonzentration Sauerstoff bei 0°Celsius und 1013 mbar im trockenen Verbrennungsgas.

In Kraft seit 01.01.2001 bis 31.12.9999
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Kommentare zu § 32 LHG-VO 2000


Es sind keine Kommentare zu diesen Paragrafen vorhanden.
Sie können den Inhalt von § 32 LHG-VO 2000 selbst erläutern, also einen kurzen eigenen Fachkommentar verfassen. Klicken Sie einfach einen der nachfolgenden roten Links an!
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Entscheidungen zu § 32 LHG-VO 2000


Zu diesem Paragrafen sind derzeit keine Entscheidungen verfügbar.
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Diskussionen zu § 32 LHG-VO 2000


Es sind keine Diskussionsbeiträge zu diesen Paragrafen vorhanden.
Sie können zu § 32 LHG-VO 2000 eine Frage stellen oder beantworten. Klicken Sie einfach den nachfolgenden roten Link an!
Diskussion starten
Inhaltsverzeichnis LHG-VO 2000 Gesamte Rechtsvorschrift Drucken PDF herunterladen Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten
§ 31 LHG-VO 2000
§ 33 LHG-VO 2000