Gesamte Rechtsvorschrift ArtKV

Arten – Kennzeichnungsverordnung 2013

ArtKV
beobachten
merken
Stand der Gesetzesgebung: 08.09.2017
Verordnung des Bundesministers für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft über die Kennzeichnung von Exemplaren wildlebender Tierarten (Arten – Kennzeichnungsverordnung 2013 – ArtKV )
StF: BGBl. II Nr. 300/2013

§ 1 ArtKV Geltungsbereich


(1) Diese Verordnung gilt für die Kennzeichnung von lebenden Wirbeltieren, deren Art in der Verordnung (EG) Nr. 338/97 über den Schutz von Exemplaren wildlebender Tier- und Pflanzenarten durch Überwachung des Handels, ABl. Nr. L 61 vom 03.03.1997 S. 1 angeführt ist, sowie für die Kennzeichnung von unbearbeiteten Stoßzähnen von Afrikanischen Elefanten und Teile davon sowie von unbearbeiteten Nashornhörnern und Teile davon.

(2) Unbearbeitet im Sinne des Abs. 1 bedeutet, dass die Exemplare im Wesentlichen unverändert sind. Ebenso sind polierte, auf einer Vorrichtung montierte oder als Teil einer Trophäe verwendete Exemplare als unbearbeitet anzusehen.

(3) Soweit in dieser Verordnung auf Verordnungen der Europäischen Union verwiesen wird, sind diese in ihrer jeweils geltenden Fassung anzuwenden.

§ 2 ArtKV Kennzeichnung


(1) Eine Kennzeichnung von lebenden Wirbeltieren gemäß dieser Verordnung ist durchzuführen, wenn diese gemäß der Verordnung (EG) Nr. 338/97 über den Schutz von Exemplaren wildlebender Tier- und Pflanzenarten durch Überwachung des Handels sowie der Verordnung (EG) 865/2006 mit Durchführungsbestimmungen zur Verordnung (EG) Nr. 338/97 über den Schutz von Exemplaren wildlebender Tier- und Pflanzenarten durch Überwachung des Handels, ABl. Nr. L 166 vom 19.06.2006, S. 1 für die Erteilung von Genehmigungen oder Bescheinigungen erforderlich ist.

(2) Sofern kein ursprüngliches unversehrtes Kennzeichen vorhanden ist, ist bei unbearbeiteten Stoßzähnen von Afrikanischen Elefanten und Teilen davon, die mindestens 20 cm Länge und mindestens 1 kg Gewicht aufweisen, zusätzlich zu den in den Art. 4, 5 und 8 der Verordnung (EG) Nr. 338/97 festgelegten Bedingungen für die Erteilung einer Ein,- Ausfuhr- oder Wiederausfuhrgenehmigung sowie für eine Bescheinigung zur Ausnahme vom Vermarktungsverbot, eine einmalige und dauerhafte Kennzeichnung vorzunehmen. Bei einer Antragstellung wird von der Vollzugsbehörde die für die Kennzeichnung erforderliche Seriennummer vergeben.

(3) Bei unbearbeiteten Nashornhörnern und Teilen davon ist zusätzlich zu den in den Art. 4, 5 und 8 der Verordnung (EG) Nr. 338/97 festgelegten Bedingungen für die Erteilung einer Ein,- Ausfuhr- oder Wiederausfuhrgenehmigung sowie für eine Bescheinigung zur Ausnahme vom Vermarktungsverbot eine einmalige und dauerhafte Kennzeichnung vorzunehmen. Bei einer Antragstellung wird von der Vollzugsbehörde die für die Kennzeichnung erforderliche Seriennummer vergeben.

(4) Es ist keine Kennzeichnung durchzuführen, wenn im Rahmen der Vollziehung artenhandelsrechtlicher Vorschriften der Europäischen Union oder aufgrund von Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten ein Exemplar bereits mit einem ordnungsgemäßen Kennzeichen versehen ist und eine gleichwertige, eindeutige Identifizierung sichergestellt ist.

§ 3 ArtKV Kennzeichnungsmethoden


(1) Die Kennzeichnung hat nach einer der in Anhang I genannten Kennzeichnungsmethoden zu erfolgen.

(2) Die für die jeweilige Art anzuwendende Kennzeichnungsmethode ist in Anhang II mit einem (+) angeführt. Sind für eine Art mehrere Kennzeichnungsmethoden angegeben, hat der Halter eine dieser Methoden auszuwählen.

(3) Ist für eine Art ausschließlich die Kennzeichnung mittels Transponder angegeben, reicht eine Kennzeichnung mittels Fotodokumentation aus, sofern das jeweilige Exemplar dauerhafte morphologische Besonderheiten, wie etwa Narben, Verwachsungen, irreguläre Beschuppungen oder andere Anomalien aufweist, die eine eindeutige Wiedererkennung ermöglichen.

(4) Wenn der Vollzugsbehörde nachgewiesen wird, dass die in Anhang II für die jeweilige Art vorgeschriebene Kennzeichnungsmethode wegen physischer oder durch das Verhalten des betreffenden Exemplars bedingter Eigenschaften ungeeignet ist, kann im Einzelfall von der Vollzugsbehörde nach Anhörung der Wissenschaftlichen Behörde eine andere Kennzeichnungsmethode, die eine eindeutige Identifizierung ermöglicht, festgelegt werden.

(5) Für Exemplare von Arten, für die im Anhang II keine Kennzeichnungsmethode festgelegt wurde, hat die Vollzugsbehörde im Einzelfall nach Anhörung der wissenschaftlichen Behörde zu entscheiden, welche Kennzeichnungsmethode anzuwenden ist.

(6) Das Kennzeichen darf nur einmal verwendet werden.

(7) Wird ein Exemplar mittels Fotodokumentation gekennzeichnet, so hat der Halter des Exemplars diese auf Verlangen der Behörde stets nachzuweisen.

§ 4 ArtKV Zeitpunkt der Kennzeichnung


Die Kennzeichnung hat zu erfolgen, sobald die physischen und verhaltensbedingten Eigenschaften eines Exemplars eine ordnungsgemäße Durchführung erlauben.

§ 5 ArtKV Kennzeichnungsprotokoll


Das Kennzeichnungsprotokoll im Sinne des § 5 Abs. 6 des Artenhandelsgesetzes hat hinsichtlich Form und Inhalt dem Anhang III zu entsprechen.

Anlage

Anl. 1 ArtKV


Kennzeichnungsmethoden gemäß § 3 sind:

 

1. Geschlossener Ring

Einmalig gekennzeichneter, nahtlos verschlossener und gewerblich hergestellter Beinring mit einem Nummerncode, dem ein „A“ als Kennung für Österreich vorangestellt sein muss.

Ein geschlossener Ring muss eine derartige Größe haben, dass er nach vollständigem Auswachsen des Beines nicht mehr ohne gleichzeitiger Zerstörung des Ringes oder Verletzung des Exemplars entfernt werden kann.

Der Ring muss so beschaffen sein, dass er vom Exemplar nicht zerstört werden kann und die Lesbarkeit dauerhaft gewährleistet ist.

 

2. Transponder

Ein Transponder darf bei folgenden Tiergruppen nur dann implantiert werden, wenn das Exemplar folgende Mindestgröße bzw. Mindestgewicht erreicht hat:

 

alle Fische: 200 Gramm, 40 cm Gesamtlänge, 4 cm Körperdurchmesser

Vögel: 200 Gramm

Schildkröten: 500 Gramm

alle anderen Reptilien: 200 Gramm

Amphibien: 200 Gramm

 

Alle Mindestgrößen für die Implantation eines Transponders sind auf die derzeit verfügbaren Transpondermaße von 12 x 2,1 mm ausgelegt.

Der Transponder muss in der Codestruktur und im Informationsgehalt den Kennzeichnungsverfahrensvorschriften (derzeit Art. 66) der Verordnung (EG) Nr. 865/2006 der Kommission vom 4. Mai 2006 mit Durchführungsbestimmungen zur Verordnung (EG) Nr. 338/97 des Rates über den Schutz von Exemplaren wild lebender Tier- und Pflanzenarten durch Überwachung des Handels entsprechen.

 

3. Fotodokumentation

Fotodokumentation ist die fotografische Darstellung individueller Körpermerkmale, die eine eindeutige Identifizierung des Exemplars ermöglicht.

 

Fotografische Darstellung:

Fotos für einzelne Arten müssen eine klare Darstellung der in Anhang II vorgegebenen Körperteile enthalten, um eine eindeutige Identifizierung zu ermöglichen. Sofern keine Körperteile angegeben sind, ist das Exemplar in seiner Gesamtheit abzulichten.

Folgende Kriterien sind zu erfüllen:

-              Fotogröße etwa 9 x 13 cm oder 10 x 15 cm (zweifache Ausfertigung).

-              Jedes Foto muss das Datum des Aufnahmetages integral beinhalten, dieses darf nicht nachträglich auf das Foto angebracht werden. Bei Anträgen für mehr als ein Exemplar müssen Fotos entsprechend gekennzeichnet sein, damit klar ersichtlich ist, welchem Exemplar welche Fotos zuzuordnen sind.

-              Fotoausarbeitung: glänzend (nicht matt).

-              Fotohintergrund: einheitlich hell (Exemplar muss sich gut abheben)

-              Größenmaß muss objektiv ableitbar sein: Lineal, Maßstab etc. darf nicht handgezeichnet sein. In allen Fällen muss die wahre Größe des Exemplars aus dem Foto objektiv ableitbar sein.

-              Jeder zu fotografierende Körperteil muss im geraden Winkel aufgenommen werden (z. B. senkrecht für Bauch- oder Rückenpanzer bei Schildkröten).

-              Das Exemplar muss trocken (ausgenommen Fische und Amphibien) und gesäubert sein.

-              Das Exemplar (oder der darzustellende Körperteil) muss mindestens 70% der Fotofläche einnehmen.

-              Das Exemplar (oder der darzustellende Körperteil) muss in voller Schärfe und einheitlicher Belichtung (keine Schatten) abgebildet sein.

-              Sofern Schildkröten-Panzer mit Nummern oder anderen Kennzeichnungen versehen sind, darf am Rückenpanzer nicht mehr als 1 Rückenschild davon verdeckt sein. Bei den dazugehörigen Fotos der Bauchpanzer müssen dieselben Kennzeichnungen integral am Foto, nicht am Exemplar, ersichtlich sein.

-              Fotos der Rücken- bzw. Bauchpanzer von Schildkröten müssen das gesamte Exemplar zeigen.

 

Antragstellung:

Bei Antragstellung für Genehmigungen und Bescheinigungen nach den in § 2 Abs. 1 genannten Verordnungen sind jeweils zwei aktuelle Fotos der in Anhang II angegebenen Ansichten, Körperteile des Exemplars an die Vollzugsbehörde zu übermitteln. Ebenso hat der Halter selbst Ausfertigungen dieser Fotos aufzubewahren.

 

Aktualisierung:

Damit Änderungen der Körpermerkmale nachvollziehbar sind, müssen Fotos wie folgt aktualisiert werden (zweifache Ausfertigung):

-              Grundsätzlich ist alle 5 Jahre ein neues Foto des Exemplars anzufertigen.

-              Sobald bei Krokodilen und Schlangen die Gesamtlänge, sowie bei Echsen die Kopf-Rumpflänge (Schnauzenspitze bis Kloakalspalte) seit dem Zeitpunkt der Anfertigung des letzten Fotos um 50% zugenommen hat, ist ein neues Foto des Exemplars anzufertigen.

-              Innerhalb des 1. Lebensjahres sind bei Schildkröten je ein Foto vom Schlupf und ein Foto nach einem halben Jahr anzufertigen. Bis zum 5. Lebensjahr ist jährlich ein Foto anzufertigen. Sobald Schildkröten um 75% ihrer Panzerlänge seit dem Zeitpunkt der Anfertigung des letzten Fotos gewachsen sind, ist ein neues Foto des Exemplars anzufertigen .

-              Sobald sich Erkennungsmerkmale geändert haben (z. B. Pigmentierung am Bauchpanzer von Schildkröten; Bauchpanzer hat sich geschlossen; geheilte und daher nicht mehr erkennbare oder neue hinzugekommene Verletzungen wie Risse am Panzer, Narben oder ähnliches), ist ein neues Foto des Exemplars anzufertigen.

Aktualisierte Fotos verbleiben beim jeweiligen Besitzer des Exemplars.

Eine Aktualisierung der Fotos ist nicht erforderlich, solange sich das Exemplar durch eine einzigartige morphologische Besonderheit auszeichnet und daher eine dauerhafte Individualkennung besteht und jederzeit identifizierbar ist (z. B. irreguläre Beschuppung, Narben, Bruchstellen im Panzer etc.). Der Halter hat an Hand eines Fotos das Vorhandensein dieser morphologischen Verformung nachzuweisen.

 

4. Fotodokumentation von unbearbeiteten Stoßzähnen von Afrikanischen Elefanten und Teile davon

Unbearbeitete Stoßzähne von afrikanischen Elefanten und Teile davon, die mindestens 20 cm Länge und mindestens 1 kg Gewicht aufweisen sind so zu kennzeichnen, dass diese Kennzeichnung unversehrt erhalten bleibt. Dies kann mittels Gravur, Schnitzen oder Ähnlichem erfolgen. Nicht entfernbare Tinte und Stempel werden nicht anerkannt.

Dabei ist ein Kennzeichnungscode anzubringen, der folgende Daten beinhaltet:

ISO Ländercode (2 Buchstaben) des Ursprungslandes oder, falls unbekannt, des Landes, in dem die Kennzeichnung durchgeführt wurde – von der Vollzugsbehörde vergebene Seriennummer – die letzten beiden Ziffern des Jahres der Kennzeichnung – Gewicht in Kilogramm – Länge in Zentimeter – LO (für Loxodontidae).

Bei Antragstellung ist der Vollzugsbehörde ein Foto des markierten Exemplars zu übermitteln. Für die fotografische Darstellung sind die bei der Fotodokumentation angegebenen Kriterien zu erfüllen.

 

5. Fotodokumentation von unbearbeitetem Nashornhorn und Teile davon

Unbearbeitete Nashornhörner und Teile davon sind so zu kennzeichnen, dass diese Kennzeichnung unversehrt erhalten bleibt. Dazu wird im Einzelfall von der Vollzugsbehörde vorgegeben, in welcher Art und Weise die Kennzeichnung zu erfolgen hat (Gravur, Schnitzen etc.).

Dabei ist ein Kennzeichnungscode anzubringen, der folgende Daten beinhaltet:

ISO Ländercode (2 Buchstaben) des Ursprungslandes oder, falls unbekannt, des Landes, in dem die Kennzeichnung durchgeführt wurde – von der Vollzugsbehörde vergebene Seriennummer – die letzten beiden Ziffern des Jahres der Kennzeichnung – Gewicht in Gramm – Länge in Zentimeter – RH (für Rhinoceros).

Bei Antragstellung ist der Vollzugsbehörde ein Foto des markierten Exemplars zu übermitteln. Für die fotografische Darstellung sind die bei der Fotodokumentation angegebenen Kriterien zu erfüllen.

 

6. Andere Kennzeichnungsmethoden

Andere Kennzeichnungsmethoden müssen eine eindeutige Identifizierung des Exemplars ermöglichen und können beispielsweise molekulargenetische Methoden, Fingerabdrücke bei Primaten usw. sein.

Anl. 2 ArtKV


Liste der auf die jeweilige Art anzuwendenden Methoden

 

 

1. SÄUGETIERE

 

Wissenschaftlicher Name

Allgemeiner Name

Transponder

Fotodokumentation

Acerodon jubatus

Luzon-Flughund

 

+

Fell, Kopf

Acerodon lucifer

Panay-Riesenflughund

 

 

Acinonyx jubatus

Gepard

+

 

Addax nasomaculatus

Addax oder Mendesantilope

+

 

Ailuropoda melanoleuca

Riesen-Panda

+

+

Gesicht, Fell

Ailurus fulgens

Kleiner Panda

+

 

Allocebus trichotis

Büschelohriger Katzenmaki

+

 

Alouatta coibensis

Brüllaffe

+

 

Alouatta palliata

Mantelbrüllaffe

+

 

Alouatta pigra

Guatemala-Brüllaffe

+

 

Antilocapra americana

Niederkalifornischer Gabelbock

+

 

Aonyx congicus

Kleinkrallenotter

+

 

Arctocephalus philippii

Juan Fernandez-Seebär

+

 

Arctocephalus townsendi

Guadeloupe-Seebär

+

 

Ateles geoffroyi frontatus

Schwarzbrauen-Geoffroy-Klammeraffe

+

 

Ateles geoffroyi panamensis

Panama-Klammeraffe

+

 

Axis kuhlii

Bawean-Schweinshirsch oder Kuhlhirsch

+

 

Axis porcinus annamiticus

Hinterindischer Schweinshirsch

+

 

Axis calamianensis

Calamian-Hirsch

+

 

Babyrousa babyrussa

Hirscheber

+

 

Bettongia penicillata

Pinselschwanz-Bürstenkänguruh, Ogilby - Bürstenkänguruh

+

 

Bettongia spp.

Bürstenkänguruh – soweit nicht anderes angeführt

+

 

Blastocerus dichotomus

Sumpfhirsch

+

 

Bos gaurus

Gaur

+

 

Bos mutus

Wildyak oder Grunzochse

+

 

Bos sauveli

Kouprey

+

 

Brachyteles arachnoides

Spinnenaffe

+

 

Bubalus depressicornis

Tieflandanoa oder Gemsbüffel

+

 

Bubalus mindorensis

Tamarau oder Mindorobüffel

+

 

Bubalus quarlesi

Berganoa

+

 

Cacajao calvus

Roter Uakari

+

 

Cacajao melanocephalus

Schwarzer Uakari

+

 

Cacajao spp.

Uakaris oder Kurzschwanzaffen – soweit nicht anders angeführt

+

 

Callicebus personatus

Springaffe

+

 

Callimico goeldii

Springtamarin

+

 

Callithrix aurita

Weißohrseidenäffchen

+

 

Callithrix flaviceps

Gelbkopfbüscheläffchen

+

 

Canis lupus

Wolf

+

 

Canis simensis

Abessinischer Fuchs

+

 

Capra falconeri

Schraubenziege

+

 

Caprolagus hispidus

Borstenkaninchen

+

 

Caracal caracal

Karakal, Wüstenluchs

+

 

Catagonus wagneri

Chaco-Pekari

+

 

Catopuma temminckii

Asiatische Goldkatze

+

 

Cephalophus jentinki

Jentink-Ducker

+

 

Cercopithecus diana

Dianameerkatze

+

 

Cercopithecus solatus

Gabun-Meerkatze

+

 

Cercocebus galeritus

Tana-Haubenmangabe

+

 

Cervus duvaucelii

Barasinga

+

 

Cervus elaphus hanglu

Kaschmirhirsch

+

 

Cervus eldii

Leierhirsch

+

 

Cetaceae spp.

Wale

+

 

Cheirogaleus major

Großer Katzenmaki

+

 

Cheirogaleus medius

Mittlerer Katzenmaki

+

 

Cheirogaleidae spp.

Katzenmakis – soweit nicht anders angeführt

+

 

Chinchilla brevicaudata

Kurzschwanz-Chinchilla

+

 

Chinchilla lanigera

Langschwanz- Chinchilla

+

 

Chinchilla spp.

Chinchillas – soweit nicht anders angeführt

+

 

Chiropotes albinasus

Weißnasensaki

+

 

Colobus satanas

Schwarzer Stummelaffe, Schwarzer Guereza

+

 

Cynomys mexicanus

Mexikanischer Präriehund

+

 

Dama mesopotamica

Mesopotamischer Damhirsch

+

 

Daubentonia madagascariensis

Fingertier

+

 

Dugong dugong

Dugong oder Pazifische Seekuh

+

 

Elephas maximus

Asiatischer Elefant

+

+

Ohr seitlich

Enhydra lutris nereis

Seeotter

+

 

Equus africanus

Afrikanischer Wildesel

+

+

Beine

Equus grevyi

Grevyzebra

+

+

Fell

Equus hemionus

Asiatischer Halbesel

+

 

Equus kiang

Kiang

+

 

Equus onager khur

Indischer Halbesel

+

 

Equus przewalskii

Przewalskipferd (Urwildpferd)

+

 

Equus zebra zebra

Kap-Bergzebra

+

+

Fell

Felis nigripes

Schwarzfußkatze

+

 

Felis silvestris

Wildkatze

+

 

Gazella dama

Damagazelle

+

 

Gazella leptoceros

Afrikanische Dünengazelle

+

 

Gorilla gorilla

Gorilla

+

+

Gesicht

Helarctos malayanus

Malayenbär

+

+

Nacken, Brust

Herpailurus yaguarondi

Wieselkatze

+

+

Fell

Hippocamelus spp.

Andenhirsche

+

 

Hippotragus niger variani

Riesen-Rappenantilope

+

 

Hylobatidae spp.

Gibbons

+

 

Hystrix cristata

Stachelschwein

+

 

Indridae spp.

Indriartige

+

 

Lagorchestes hirsutus

Zottelhasen-Känguruh

+

 

Lagostrophus fasciatus

Bänder-Känguruh

+

 

Lagothrix flavicauda

Gelbschwanzwollaffe

+

 

Lasiorhinus krefftii

Moonie-Wombat

+

 

Lemur catta

Katta

+

 

Lemuridae spp.

Lemuren – falls nicht anders angeführt

+

 

Leontopithecus chrysomela

Goldkopf- Löwenäffchen

+

 

Leontopithecus rosalia

Goldgelbes Löwenäffchen

+

 

Leontopithecus spp.

Löwenäffchen – falls nicht anders angeführt

+

 

Leopardus pardalis

Ozelot

+

 

Leopardus tigrinus

Tigerkatze

+

 

Leopardus wiedii

Langschwanzkatze

+

 

Leporillus conditor

Langohr-Häschenratte

+

 

Lontra felina

Meerotter

+

 

Lontra longicaudis

Südamerika-Fischotter

+

 

Lontra provocax

Südlicher Flußotter

+

 

Loxodonta africana

Afrikanischer Elefant

+

+

Ohr seitlich

Lutra lutra

Eurasischer Fischotter

+

 

Lynx lynx

Luchs

+

 

Lynx pardinus

Pardelluchs

+

 

Macaca silenus

Wander- oder Bartaffe

+

 

Macrotis lagotis

Großer Kaninchennasenbeutler, Großer Bilbi

+

 

Mandrillus leucophaeus

Drill

+

 

Mandrillus sphinx

Mandrill

+

 

Megaladapidae spp.

Wieselmakis

+

 

Megamuntiacus vuquangensis

Riesenmuntjak

+

 

Melursus ursinus

Lippenbär

+

 

Monachus spp.

Mönchsrobben

 

 

Moschus spp.

Moschustiere

+

 

Muntiacus crinifrons

Schwarzer Muntjak

+

 

Mustela nigripes

Schwarzfußiltis

+

 

Naemorhedus baileyi

Roter Goral

+

 

Naemorhedus caudatus

Langschwanz-Goral

+

 

Naemorhedus goral

Goral oder Waldziegenantilope

+

 

Naemorhedus sumatraensis

Sumatra-Serau

+

 

Nasalis concolor

Pageh-Stumpfnasenaffe

+

 

Nasalis larvatus

Nasenaffe

+

 

Neofelis nebulosa

Nebelparder

+

 

Oncifelis geoffroyi

Geoffroy-Katze

+

 

Onychogalea fraenata

Zügel- oder Kurznagel-Känguruh

+

 

Oreailurus jacobita

Bergkatze

+

 

Oryx dammah

Säbelantilope

+

 

Oryx leucoryx

Weiße Oryx

+

 

Ovis ammon hodgsonii

Himalayaschaf

+

 

Ovis ammon nigrimonata

Kara-Tau-Argali

+

 

Ovis orientalis ophion

Zyprisches Mufflon

+

 

Ovis vignei vignei

Steppenschaf oder Ladakschaf

+

 

Ozotoceros bezoarticus

Pampahirsch

+

 

Pan spp.

Schimpansen

+

+

Gesicht

Panthera leo persica

Persischer Löwe

+

 

Panthera onca

Jaguar

+

 

Panthera pardus

Leopard

+

 

Panthera tigris

Tiger

+

 

Pantholops hodgsonii

Tschiru (Orongo) oder Tibetantilope

+

 

Pardofelis marmorata

Marmorkatze

+

 

Perameles bougainville

Westaustralischer Streifenbeuteldachs

+

 

Phaner furcifer

Gabelstreif- Katzenmaki

+

 

Pongo pygmaeus

Orang-Utan

+

+

Gesicht

Presbytis potenziani

Mentawilangur

+

 

Priodontes maximus

Riesengürteltier

+

+

Schuppen

Prionailurus bengalensis bengalensis

Indische Bengalkatze oder Leopardkatze

+

 

Prionailurus bengalensis iriomotensis

Iriomotokatze

+

 

Prionailurus planiceps

Flachkopfkatze

+

 

Prionailurus rubiginosus

Rostkatze

+

 

Prionodon pardicolor

Fleckenlingsang

+

 

Procolobus pennantii

Sansibar-Stummelaffe

+

 

Procolobus preussi

Kamerun-Stummelaffe

+

 

Procolobus rufomitratus

Rotkopfstummelaffe oder Roter Colobus

+

 

Pseudomys praeconis

Shark Bay-Falschmaus

+

 

Pseudoryx nghetinhensis

Vietnamesisches Waldrind,
Vu-Quang-Rind

+

 

Pteronura brasiliensis

Riesenotter

+

 

Pteropus insularis

Truk-Flughund

+

 

Pteropus livingstonei

Komoren-Flughund

+

 

Pteropus mariannus

Marianen-Flughund

+

 

Pteropus molossinus

Ponape-Flughund

+

 

Pteropus phaeocephalus

Mortlock-Flughund

+

 

Pteropus pilosus

Palau-Flughund

+

 

Pteropus rodricensis

Rodriguez-Flughund

+

 

Pteropus samoensis

Samoa-Flughund

+

 

Pteropus tonganus

Tonga-Flughund

+

 

Pteropus voeltzkowi

Pemba-Flughund

+

 

Pudu puda

Südpudu

+

 

Puma concolor costaricensis

Costa-Rica-Puma

+

 

Puma concolor coryi

Florida-Puma

+

 

Puma concolor cougar

Ostamerikanischer Puma

+

 

Pygathrix nemaeus

Kleideraffe

+

 

Pygathrix spp.

Stumpfnasen- und Kleideraffen – falls nicht anders angeführt

+

 

Rhinocerotidae spp.

Nashörner

+

 

Romerolagus diazi

Mexikanisches Vulkankaninchen

+

 

Rupicapra pyrenaica ornata

Abruzzengemse

+

 

Saguinus bicolor

Manteläffchen

+

 

Saguinus geoffroyi

Geoffroy-Perückenäffchen

+

 

Saguinus leucopus

Weißfußäffchen

+

 

Saguinus oedipus

Lisztäffchen

+

 

Saimiri oerstedii

Gelbes Totenkopfäffchen

+

 

Semnopithecus entellus

Hulman

+

 

Sminthopsis longicaudata

Langschwanz-Schmalfußbeutelmaus

+

 

Sminthopsis psammophila

Große Wüsten-Schmalfußbeutelmaus

+

 

Sotalia spp.

Flußdelphine

+

 

Speothos venaticus

Waldhund

+

 

Sus salvanius

Zwergwildschwein

+

 

Tapiridae spp.

Tapire – falls nicht anders angeführt

+

 

Tapirus bairdii

Mittelamerikanischer Tapir

+

 

Tapirus indicus

Schabrackentapir

+

 

Tapirus pinchaque

Bergtapir

+

 

Tarsius spp.

Koboldmakis

+

 

Trachypithecus francoisi

Francois-Langur

+

 

Trachypithecus geei

Gee´s Langur

+

 

Trachypithecus johnii

Tankin-Langur

+

 

Trachypithecus pileatus

Schopflangur

+

 

Tremarctos ornatus

Brillenbär

+

+

Gesicht

Trichechidae spp.

Rundschwanz-Seekühe

+

 

Trichechus senegalensis

Afrikanischer Manati

+

 

Uncia uncia

Schneeleopard

+

 

Ursus arctos

Braunbär

+

 

Ursus thibetanus

Kragenbär

+

+

Halskragen

Vicugna vicugna

Vicunja

+

 

Xeromys myoides

Australische Landmaus

+

 

Zyzomys pedunculatus

Dickschwanzratte

+

 

 

 

2. VÖGEL

 

Wissenschaftlicher Name

Allgemeiner Name

Geschl. Ring

Transponder

Accipiter brevipes

Kurzfangsperber

+

+

Accipiter gentilis

Habicht

+

+

Accipiter nisus

Sperber

+

 

Aceros nipalensis

Nepalhornvogel

+

+

Aceros subruficollis

Sundajahrvogel

+

+

Aegolius funereus

Raufußkauz

+

 

Aegypius monachus

Mönchsgeier

+

+

Agelaius flavus

Gilbstarling

+

 

Amazona arausiaca

Blaukopfamazone

+

+

Amazona barbadensis

Gelbschulteramazone

+

+

Amazona brasiliensis

Rotschwanzamazone

+

+

Amazona finschi

Blaukappenamazone

+

+

Amazona guildingii

Königsamazone

+

+

Amazona imperialis

Kaiseramazone

+

+

Amazona leucocephala

Kuba-Amazone

+

+

Amazona ochrocephala auropalliata

Gelbnackenamazone

+

+

Amazona ochrocephala belizensis

Gelbkopfamazone

+

+

Amazona ochrocephala caribaea

Roatan-Gelbnackenamazone

+

+

Amazona ochrocephala oratrix

Doppelgelbkopfamazone

+

+

Amazona ochrocephala parvipes

Rotbug-Gelbnackenamazone

+

+

Amazona ochrocephala tresmariae

Tres-Marias-Amazone

+

+

Amazona pretrei

Prachtamazone

+

+

Amazona rhodocorytha

Granada-Amazone

+

+

Amazona tucumana

Tukuman-Amazone

+

+

Amazona versicolor

Blaumaskenamazone

+

+

Amazona vinacea

Taubenhalsamazone

+

+

Amazona viridigenalis

Grünwangenamazone

+

 

Amazona vittata

Puerto-Rico-Amazone

+

+

Anas aucklandica

Auckland-Ente oder Auckland-Kastanienente

+

+

Anodorhynchus spp.

Blauaras

+

+

Aquila adalberti

Span. Kaiseradler

+

+

Aquila chrysaetos

Steinadler

+

+

Aquila clanga

Schelladler

+

+

Aquila heliaca

Kaiseradler

+

+

Aquila pomarina

Schreiadler

+

+

Ara ambigua

Großer Soldatenara, Bechstein-Ara

+

+

Ara glaucogularis

Caninde-Ara, Blaukehlara

+

+

Ara macao

Hellroter Ara

+

+

Ara maracana

Rotrückenara

+

+

Ara militaris

Kleiner Soldatenara

+

+

Ara rubrogenys

Rotohrara

+

+

Aratinga guarouba

Goldsittich

+

 

Ardeotis nigriceps

Indische Trappe

+

+

Asio flammeus

Sumpfohreule

+

+

Asio otus

Waldohreule

+

+

Athene blewitti

Bänder-Steinkauz

+

 

Athene noctua

Steinkauz

+

 

Atrichornis clamosus

Großer Dickichtschlüpfer

+

 

Aythya innotata

Moorente

+

+

Bebrornis rodericanus

Mauritiussänger

+

 

Branta canadensis leucopareia

Aleuten-Zwergkanadagans

+

+

Bubo bubo

Uhu

+

+

Bubulcus ibis

Kuhreiher

+

+

Buceros bicornis

Homrai-Doppelhornvogel

+

+

Buceros vigil

Schildhornvogel

+

+

Buteo buteo

Mäusebussard

+

+

Buteo lagopus

Raufußbussard

+

+

Buteo rufinus

Adlerbussard

+

+

Cacatua goffini

Goffin-Kakadu

+

+

Cacatua haematuropygia

Rotsteißkakadu

+

+

Cacatua moluccensis

Molukken-Kakadu

+

+

Cairina scutulata

Weißflügelente

+

+

Cacatua sulphurea

Kleiner Gelbhaubenkakadu

+

+

Caloenas nicobarica

Kragentaube

+

+

Casmerodius albus

Silberreiher

+

+

Chlamydotis undulata

Kragentrappe

+

+

Chondrohierax unicatus wilsonii

Wilsons Langschnabelweihe

+

+

Ciconia boyciana

Schwarzschnabelstorch

+

+

Ciconia nigra

Schwarzstorch

+

+

Ciconia stormi

Höckerstorch

+

+

Circaetus gallicus

Schlangenadler

+

+

Circus aeruginosus

Rohrweihe

+

+

Circus cyaneus

Kornweihe

+

+

Circus macrourus

Steppenweihe

+

+

Circus pygargus

Wiesenweihe

+

+

Claravis godefrida

Purpurbindentäubchen

+

 

Cotinga maculata

Halsbandkotinga

+

 

Crax alberti

Blaulappenhokko

+

+

Crax blumenbachii

Blumenbach-Hokko

+

+

Crossoptilon crossoptilon

Weißer Ohrfasan

+

+

Crossoptilon harmani

Harman-Ohrfasan

+

+

Cyanopsitta spixii

Spix-Blauara

+

+

Cyanoramphus auriceps forbesi

Forbes Springsittich

+

 

Cyanoramphus cookii

Laufsittich

+

 

Cyclopsitta diophthalma

Coxens Rotwangen-Zwergpapagei

+

 

Dasyornis broadbenti litoralis

Westliche Rötlich-braune Grasmücke

+

 

Dasyornis longirostris

Westliche Langschnabelgrasmücke

+

 

Diomedea albatrus

Kurzschwanzalbatros

+

+

Dryocopus javensis richardsi

Korea-Weißbauch-Schwarzspecht

+

+

Ducula mindorensis

Mindoro-Bronzefruchttaube

+

+

Egretta garzetta

Seidenreiher

+

+

Elanus caeruleus

Gleitaar

+

+

Eos histrio

Diademlori

+

 

Eupodotis bengalensis

Barttrappe

+

+

Eupodotis indica

Flaggentrappe

+

+

Eutriorchis astur

Schlangenhabicht

+

+

Falco araea

Seychellen-Turmfalke

+

+

Falco biarmicus

Lannerfalke

+

+

Falco cherrug

Sakerfalke

+

+

Falco columbarius

Merlin

+

 

Falco eleonorae

Eleonorenfalke

+

+

Falco jugger

Laggerfalke

+

+

Falco naumanni

Rötelfalke

+

 

Falco newtoni

Madagaskarfalke

+

+

Falco pelegrinoides

Wüsten- oder Berberfalke

+

+

Falco peregrinus

Wanderfalke

+

+

Falco punctatus

Mauritius Turmfalke

+

 

Falco rusticolus

Gerfalke

+

+

Falco subbuteo

Baumfalke

+

 

Falco tinnunculus

Turmfalke

+

 

Falco vespertinus

Rotfußfalke

+

 

Fregata andrewsi

Weißbauch- Fregattvogel

+

+

Gallirallus sylvestris

Lord Howe-Waldralle

+

+

Geopsittacus occidentalis

Nachtsittich

+

 

Geronticus calvus

Glattnackenibis

+

+

Geronticus eremita

Waldrapp

+

+

Glaucidium passerinum

Sperlingskauz

+

 

Grus americana

Schreikranich

+

+

Grus canadensis

Kubakranich

+

+

Grus grus

Kranich

+

+

Grus japonensis

Mandschurenkranich

+

+

Grus leucogeranus

Nonnenkranich

+

+

Grus monacha

Mönchskranich

+

+

Grus nigricollis

Schwarzhalskranich

+

+

Grus vipio

Weißnackenkranich

+

+

Gymnogyps californianus

Kalifornischer Kondor

+

+

Gypaetus barbatus

Bartgeier

+

+

Gyps fulvus

Gänsegeier

+

+

Haliaeetus spp.

Seeadler

+

+

Harpia harpyja

Harpyie

+

+

Hieraaetus fasciatus

Habichtsadler

+

+

Hieraaetus pennatus

Zwergadler

+

+

Jabiru mycteria

Jabiru

+

+

Larus relictus

Gobi-Schwarzkopfmöwe

+

+

Leptoptilos dubius

Argala-Marabu

+

+

Leptotila wellsi

Wellstaube

+

 

Leucopsar rothschildi

Bali-Star oder Rothschild-Mynah

+

 

Leucopternis occidentalis

Graurückenbussard

+

+

Lichenostomus melanops cassidix

Büschelohr- Honigfresser

+

 

Lophophorus Ihuysii

Grünschwanz- Glanzfasan

+

+

Lophophorus sclateri

Weißschwanz- Glanzfasan

+

+

Macrocephalon maleo

Hammerhuhn

+

+

Mergus octosetaceus

Dunkelsäger

+

+

Milvus migrans

Schwarzmilan

+

+

Milvus milvus

Rotmilan

+

+

Mimizuku gurneyi

Riesen-Zwergohreule od. Rotohreule

+

 

Mitu mitu

Nordwest-Mitu

+

+

Mycteria cinerea

Malaien-Nimmersatt, Milchstorch

+

+

Neophema chrysogaster

Gold- oder Orangebauchsittich

+

 

Neophron percnopterus

Schmutzgeier

+

+

Ninox novaeseelandiae undulata

Norfolk-Buschkauz, Unterart des Kuckuckskauzes

+

 

Ninox squamipila natalis

Weihnachtsinselkauz

+

 

Nipponia nippon

Japanischer Ibis

+

+

Numenius borealis

Eskimo-Brachvogel

+

+

Numenius tenuirostris

Dünnschnabel- Brachvogel

+

+

Nyctea scandiaca

Schnee-Eule

+

+

Odontophorus strophium

Kragenwachtel

+

 

Ognorhynchus icterotis

Gelbohrsittich

+

 

Ophyrsia superciliosa

Hangwachtel

+

 

Oreophasis derbianus

Bergguan

+

+

Otis tarda

Großtrappe

+

+

Otus ireneae

Sokoko-Eule

+

+

Otus scops

Zwergohr-Eule

+

 

Pandion haliaetus

Fischadler

+

+

Papasula abbotti

Graufußtölpel

+

+

Pelecanus crispus

Krauskopfpelikan

 

+

Penelope albipennis

Weißschwingenguan

+

+

Pernis apivorus

Wespenbussard

+

+

Pezoporus wallicus

Erdsittich

+

 

Pharomachrus mocinno

Quetzal

+

 

Phoenicopterus ruber

Flamingo

+

+

Picathartes gymnocephalus

Gelbkopf-Felshüpfer oder Stelzenkrähe

+

+

Picathartes oreas

Buntkopffelshüpfer

+

+

Pionopsitta pileata

Scharlachkopfpapagei

+

 

Pipile jacutinga

Schakutinga

+

+

Pipile pipile

Schakuhuhn

+

+

Pithecophaga jefferyi

Philippinenadler, Affenadler

+

+

Pitta gurneyi

Goldkehlpitta

+

 

Pitta kochi

Kochs Pitta

+

 

Platalea leucorodia

Löffler

+

+

Podilymbus gigas

Atitlantaucher

+

+

Probosciger aterrimus

Ara-Kakadu, Palmkakadu

+

+

Psephotus chrysopterygius

Goldschultersittich

+

 

Psephotus pulcherrimus

Paradiessittich

+

 

Pseudibis gigantea

Riesenibis

+

 

Pseudochelidon sirintarae

Sirintaraschwalbe

+

 

Psittacula echo

Mauritiussittich

+

 

Pyrrhura cruentata

Blaulatzsittich

+

 

Ramphodon dorhnii

Hakenschnabel- Kolibri

+

 

Rhea pennata

Darwin-Nandu

 

+

Rheinardia ocellata

Rheinartfasan

+

+

Rhodonessa caryophyllacea

Rosenkopf- oder Nelkenente

+

+

Rhynchopsitta spp.

Arasittich

+

 

Rhynochetos jubatos

Kagu

+

+

Spheniscus humboldti

Humboldtpinguin

+

+

Streptopelia turtur

Turteltaube

+

 

Strigops habroptilus

Eulenpapagei

+

+

Strix aluco

Waldkauz

+

+

Strix nebulosa

Bartkauz

+

+

Strix uralensis

Habichtskauz

+

+

Struthio camelus

Strauß

 

+

Surnia ulula

Sperbereule

+

+

Tadorna cristata

Schopfkasarka

+

+

Tauraco bannermani

Bannerman-Turako

+

+

Tetraogallus caspius

Kaspisches

Königshuhn

+

+

Tetraogallus tibetanus

Tibet-Königshuhn

+

+

Tetrax tetrax

Zwergtrappe

+

+

Tinamus solitarius

Grausteißtao oder Macuco-Steißhuhn

+

+

Tragopan blythii

Blyth-Satyrhuhn oder Blyth-Tragopan

+

+

Tragopan caboti

Cabot-Satyrhuhn oder Cabot-Tragopan

+

+

Tragopan melanocephalus

West-Satyrhuhn oder West-Tragopan

+

+

Tringa guttifer

Sachalin- Grünschenkel

+

+

Tympanuchus

cupido attwateri

Attwaters-Präriehuhn

+

+

Tyto alba

Schleiereule

+

+

Tyto soumagnei

Madagaskar-Schleiereule

+

+

Vini spp.

Maidloris

+

 

Vultur gryphus

Andenkondor

+

+

Xipholena atropurpurea

Weißflügelkotinga

+

 

Zosterops albogularis

Weißkehlbrillenvogel

+

+

 

 

3. REPTILIEN

 

Wissenschaftlicher Name

Allgemeiner Name

Trans-ponder

Fotodokumentation

Acrantophis spp.

Madagaskar-Boas

+

+

Kopf und Rücken des ganzen Tieres von oben, Kopf seitlich

Alligator sinensis

China-Alligator

+

+

Kopf seitlich, Kopf und Nacken von oben, Schwanz seitlich

Apalone spinifera ater

Schwarze Weichschildkröte

+

+

Rückenpanzer, Kopf seitlich, Kopf von oben

Asterochelys radiata

Strahlenschildkröte

+

+

Rückenpanzer, Bauchpanzer

Batagur baska

Batagur-Schildkröte

+

+

Rückenpanzer, Bauchpanzer, Kopf seitlich

Boa constrictor occidentalis

Südliche Abgottschlange

+

+

Kopf und Rücken des ganzen Tieres von oben, Kopf seitlich

Bolyeria multocarinata

Mauritius-Boa

 

+

Kopf und Rücken des ganzen Tieres von oben, Kopf seitlich

Brachylophus spp.

Fidji-Leguane

 

+

Kopf und Rumpf seitlich, Kopf von oben

Brookesia perarmata

Panzerchamäleon

 

+

Kopf und Rumpf seitlich

Caiman crocodilus apaporiensis

Rio Apaporis-Brillenkaiman

+

+

Kopf seitlich, Kopf und Nacken von oben, Schwanz seitlich

Caiman latirostris

Breitschnauzenkaiman

+

+

Kopf seitlich, Kopf und Nacken von oben, Schwanz seitlich

Casarea dussumieri

Round Island Boa

 

+

Kopf und Rücken des ganzen Tieres von oben, Kopf seitlich

Chamaeleo chamaeleon

Europäisches Chamäleon

 

+

Kopf seitlich, Kopf von oben, Kopf und Rumpf seitlich

Cheloniidae spp.

Meeresschildkröten

+

+ Rückenpanzer, Bauchpanzer, Kopf von oben

Chitra chitra

Asiatische Kurzkopf-Weichschildkröte

+

+

Rückenpanzer, Kopf seitlich, Kopf von oben

Chitra vandijk

Burmesische Kurzkopf-Weichschildkröte

+

+

Rückenpanzer, Kopf seitlich, Kopf von oben

Crocodylus acutus

Spitzkrokodil

+

+

Kopf seitlich, Kopf und Nacken von oben, Schwanz seitlich

Crocodylus cataphractus

Panzerkrokodil

+

+

Kopf seitlich, Kopf und Nacken von oben, Schwanz seitlich

Crocodylus intermedius

Orinokokrokodil

+

+

Kopf seitlich, Kopf und Nacken von oben, Schwanz seitlich

Crocodylus mindorensis

Mindorokrokodil

+

+

Kopf seitlich, Kopf und Nacken von oben, Schwanz seitlich

Crocodylus moreletii

Beulenkrokodil

+

+

Kopf seitlich, Kopf und Nacken von oben, Schwanz seitlich

Crocodylus niloticus

Nilkrokodil

+

+

Kopf seitlich, Kopf und Nacken von oben, Schwanz seitlich

Crocodylus palustris

Sumpfkrokodil

+

+

Kopf seitlich, Kopf und Nacken von oben, Schwanz seitlich

Crocodylus porosus

Leistenkrokodil

+

+

Kopf seitlich, Kopf und Nacken von oben, Schwanz seitlich

Crocodylus rhombifer

Rautenkrokodil

+

+

Kopf seitlich, Kopf und Nacken von oben, Schwanz seitlich

Crocodylus siamensis

Siamkrokodil

+

+

Kopf seitlich, Kopf und Nacken von oben, Schwanz seitlich

Cyclura spp.

Wirtelschwanzleguane

+

+

Kopf und Rumpf seitlich, Kopf seitlich, Kopf von oben

Dermochelys coriacea

Lederschildkröte

+

+

Rückenpanzer, Kopf seitlich

Epicrates inornatus

Puerto Rico-Boa

+

+

Kopf und Rücken des ganzen Tieres von oben, Kopf seitlich, Kopf von oben

Epicrates monensis

Mona-Schlankboa

+

+

Kopf und Rücken des ganzen Tieres von oben, Kopf seitlich

Epicrates subflavus

Jamaika-Boa

+

+

Kopf und Rücken des ganzen Tieres von oben, Kopf seitlich

Eryx jaculus

Westliche Sandboa

 

+

Kopf und Rücken des ganzen Tieres von oben, Kopf seitlich

Gallotia simonyi

Hierro-Rieseneidechse

 

+

Kopf und Rücken des ganzen Tieres von oben, Kopf von oben, Brustbereich von unten

Gavialis gangeticus

Gangesgavial

+

+

Kopf seitlich, Kopf und Nacken von oben, Schwanz seitlich

Geochelone nigra (syn. Chelonoidis nigra)

Elefantenschildkröte oder Galapagos-Riesenschildkröte

+

+

Rückenpanzer, Kopf von oben

Geochelone platynota

Burma-Landschildkröte

+

+

Rückenpanzer, Bauchpanzer, Kopf von oben

Geochelone yniphora (syn. Asterochelys yniphora)

Madagassische Schnabelbrustschildkröte

+

+

Rückenpanzer, Bauchpanzer, Kopf von oben

Glyptemys muhlenbergii

Mühlenberg-Schildkröte

 

+

Rückenpanzer, Bauchpanzer, Kopf seitlich

Geoclemys hamiltonii

Strahlen-Dreikielschildkröte

+

+

Rückenpanzer, Bauchpanzer

Gopherus flavomarginatus

Mexikanische Gopherschildkröte

 

+

Rückenpanzer, Bauchpanzer, Kopf von oben

Heloderma horridum charlesbogerti

Skorpion-Krustenechse

 

+

gesamtes Tier von oben

Homopus solus

Bergers Flachschildkröte

 

+

Rückenpanzer, Bauchpanzer, Kopf von oben

Macrochelys temminckii

Geierschildkröte

+

+

Rückenpanzer, Bauchpanzer, Kopf von oben

Malacochersus tornieri

Spaltenschildkröte

 

+

Rückenpanzer, Bauchpanzer

Melanochelys tricarinata

Dreikiel-Erdschildkröte

 

+

Rückenpanzer, Bauchpanzer, Kopf seitlich

Melanosuchus niger

Mohrenkaiman

+

+

Kopf seitlich, Kopf und Nacken von oben, Schwanz seitlich

Morenia ocellata

Hinterindische Pfauenaugen-Sumpfschildkröte

 

+

Rückenpanzer, Bauchpanzer, Kopf seitlich

Nilssonia gangeticus

Ganges-Weichschildkröte

+

+

Rückenpanzer, Kopf seitlich, Kopf von oben

Nilssonia hurum

Pfauenaugen-Weichschildkröte

+

+

Rückenpanzer, Kopf seitlich, Kopf von oben

Nilssonia nigricans

Dunkle Weichschildkröte

+

+

Rückenpanzer, Kopf seitlich, Kopf von oben

Osteolaemus tetraspis

Stumpfkrokodil

+

+ Kopf seitlich, Kopf und Nacken von oben, Schwanz seitlich

Pangshura tecta

Indische Dachschildkröte

 

+

Rückenpanzer, Bauchpanzer, Kopf seitlich

Phelsuma guentheri

Günthers Taggecko

 

+

Kopf und Rücken des ganzen Tieres von oben, Kopf von oben

Platysternidae spp.

Großkopfschildkröte

 

+

Rückenpanzer, Bauchpanzer, Kopf seitlich

Podarcis lilfordi

Baleareneidechse

 

+

Kopf und Rücken des ganzen Tieres, Kopf seitlich, Brustbereich von unten

Podarcis pityusensis

Pityuseneidechse

 

+

Kopf und Rücken des ganzen Tieres, Kopf seitlich, Brustbereich von unten

Psammobates geometricus

Geometrische Landschildkröte

 

+

Rückenpanzer, Bauchpanzer

Pseudemydura umbrina

Falsche Spitzkopfschildkröte

 

+

Rückenpanzer, Bauchpanzer, Kopf von oben

Python molurus molurus

Heller Tigerpython

+

+

Kopf und Rücken des ganzen Tieres von oben, Kopf seitlich

Pyxis arachnoides

Madagaskar-Spinnenschildkröte

 

+

Rückenpanzer, Bauchpanzer

Pyxis planicauda

Madagassische Flachrückenschildkröte

 

+

Rückenpanzer, Bauchpanzer

Sanzinia madagascariensis

Madagaskar-Hundskopfboa

+

+

Kopf und Rücken des ganzen Tieres von oben, Kopf seitlich

Sauromalus varius

St. Esteban-Chuckwalla

 

+

Kopf und Rücken des ganzen Tieres von oben, Kopf seitlich

Sphenodon spp.

Brückenechsen

 

+

Kopf und Rumpf seitlich,

Kopf von oben

Terrapene coahuila

Wasser-Dosenschildkröte

 

+

Rückenpanzer, Bauchpanzer

Testudo graeca

Maurische Landschildkröte

 

+

Rückenpanzer, Bauchpanzer

Testudo hermanni

Griechische Landschildkröte

 

+

Rückenpanzer, Bauchpanzer

Testudo kleinmanni

(syn. Testudo werneri)

Ägyptische Landschildkröte

 

+

Rückenpanzer, Bauchpanzer, Kopf von oben

Testudo marginata

Breitrand-Schildkröte

 

+

Rückenpanzer, Bauchpanzer

Tomistoma schlegelii

Sundagavial

+

+

Kopf und Nacken von oben, Kopf seitlich, Schwanz seitlich

Varanus bengalensis

Bengalwaran

+

+

Kopf und Rücken des ganzen Tieres von oben,

Kopf seitlich, Kopf von oben

Varanus flavescens

Gelbwaran

+

+

Kopf und Rücken des ganzen Tieres von oben,

Kopf seitlich

Varanus griseus

Wüstenwaran

 

+

Kopf und Rücken des ganzen Tieres von oben,

Kopf seitlich

Varanus komodoensis

Komodowaran

+

+

Kopf und Rücken des ganzen Tieres von oben,

Kopf seitlich, Kopf von oben

Varanus olivaceus

Gray-Waran

+

+

Kopf und Rücken des ganzen Tieres von oben,

Kopf seitlich, Kopf von oben

Vipera latifii

Latifi-Otter

 

+

Kopf und Rücken des ganzen Tieres von oben,

Bauch des ganzen Tieres

Vipera ursinii

Wiesenotter

 

+

Kopf und Rücken des ganzen Tieres von oben,

Bauch des ganzen Tieres

 

4. AMPHIBIEN

 

Wissenschaftlicher Name

Allgemeiner Name

Transponder

Fotodokumentation

Altiphrynoides spp.

(syn. Spinophrynoides spp.)

Äthiopische Kröte

 

+

Dorsalansicht, Lateralansicht

Amietophrynus superciliaris

Zipfelkröte

 

+

Dorsalansicht

Andrias spp.

Riesensalamander

+

+

Dorsalansicht (ohne Schwanz)

Atelopus zeteki

Panama-Stummelfußfrosch

 

+

Dorsalansicht

Dyscophus antongilii

Tomatenfrosch

 

+

Dorsalansicht, Lateralansicht, Gularregion (= Kopf von unten)

Incilius periglenes

Goldkröte

 

+

Dorsalansicht

Neurergus kaiseri

Zagros – Molch

 

+

Dorsalansicht (ohne Schwanz), Lateralansicht (ohne Schwanz)

Nectophrynoides spp.

Lebendgebärende Kröten

 

+

Dorsalansicht, Ventralansicht

Nimbaphrynoides spp.

Lebendgebärende Kröten

 

+

Dorsalansicht, Ventralansicht

Rheobatrachus silus

Südlicher Magenbrüterfrosch

 

+

Ventralansicht

 

 

5. FISCHE

 

Wissenschaftlicher Name

Allgemeiner Name

Transponder

Fotodokumentation

Acipenser brevirostrum

Kurznasenstör

+

 

Acipenser sturio

Baltischer Stör

+

 

Chasmistes cujus

Cui-cui

+

 

Cynoscion (Totoaba) macdonaldi

Macdonalds Umberfisch

+

 

Latimeria chalumnae

Komoren-Quastenflosser

+

+

Ganzes Tier links, rechts, von oben

Pangasianodon gigas

Riesenwels

+

 

Probarbus jullieni

Ikan temoleh

 

 

Scleropages formosus

Malaiischer Knochenzüngler

+

 

 

 

6. Unbearbeitete Stoßzähne vom Afrikanischen Elefanten und Teile davon

 

Wissenschaftlicher Name

Allgemeiner Name

Fotodokumentation

Loxodonta africana

Afrikanischer Elefant

+

Kennzeichnungscode am Exemplar

 

 

7. Unbearbeitetes Nashornhorn und Teile davon

 

Wissenschaftlicher Name

Allgemeiner Name

Fotodokumentation

Rhinocerotidae spp.

Nashorn

+

Kennzeichnungscode am Exemplar

 

Anl. 3 ArtKV


Kennzeichnungsprotokoll gemäß § 5 Abs. 6 ArtHG (BGBl. I Nr. 16/2010)

 

An das

Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Abt. II/4

Stubenbastei 5, A-1010 Wien

 

Wissenschaftliche Bezeichnung:

Allgemeiner Name:

Kennzeichnungsmethode:

 

 

Ringnummer:

 

 

Ringgröße:

 

 

Chip-Nummer:

Geschlecht:

Geburtsdatum:

Elterntiere

Kennzeichennummer:

w -

m -

Aus folgenden Gründen ist keine Angabe möglich:

 

Geburtsjahr:

w –

m –

Besondere Merkmale:

Größe: 1)

Ort der Platzierung des Kennzeichens:

Kennzeichnende Person:

Name:

Datum:

Unterschrift:

Halter:

Name:

 

Adresse:

Datum:

Unterschrift:

1) Anzugeben ist:

bei Schildkröten die Länge, Breite und Höhe des Panzers

bei Echsen, Brückenechsen und Krokodilen die Distanz zwischen Schnauzenspitze und Kloakalspalte (Kopf-Rumpflänge)

bei allen anderen Arten die Gesamtlänge

Arten – Kennzeichnungsverordnung 2013 (ArtKV) Fundstelle


Verordnung des Bundesministers für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft über die Kennzeichnung von Exemplaren wildlebender Tierarten (Arten – Kennzeichnungsverordnung 2013 – ArtKV )
StF: BGBl. II Nr. 300/2013

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund des § 5 Abs. 2, 3 und 6 des Artenhandelsgesetzes, BGBl. I Nr. 16/2010, wird verordnet:

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten