Entscheidungen zu § 17 Abs. 7 AÜG

Landesverwaltungsgericht Wien

3 Dokumente

Entscheidungen 1-3 von 3

TE Lvwg Erkenntnis 2019/6/13 VGW-041/078/7475/2018, VGW-041/078/7477/2018

IM NAMEN DER REPUBLIK     Das Verwaltungsgericht Wien hat durch seinen Richter Mag. Marcus Osterauer über die Beschwerden des Herrn A. B., vertreten durch Rechtsanwalt, gegen 1. das Straferkenntnis des Magistrats der Stadt Wien vom 24. April 2018, Zl. MBA - S 1 und 2. das Straferkenntnis des Magistrats der Stadt Wien vom 23. April 2018, MBA – S 2, jeweils betreffend Verwaltungsübertretungen nach dem AÜG,   zu Recht e r k a n n t:   I.1. Der Beschwerde gegen das Straferkenntnis des ... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 13.06.2019

TE Lvwg Beschluss 2017/4/13 VGW-041/006/8923/2016

Das Verwaltungsgericht Wien hat durch seinen Richter Mag. Prasch über die Beschwerde des Herrn M. S., vom 28.06.2016, gegen das Straferkenntnis des Magistrates der Stadt Wien, Magistratisches Bezirksamt für den ... Bezirk, Zl. S 21408/16, wegen Übertretung des § 28 Abs. 1 Z 1 lit. a AuslBG idgF iVm § 3 leg. cit iZm § 9 Abs. 1 VStG den     BESCHLUSS   gefasst:   Gemäß § 31 Abs. 1 VwGVG wird der Beschwerde Folge gegeben, das Straferkenntnis aufgehoben und das Verfahren gemäß § 45 Ab... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Beschluss | 13.04.2017

TE Lvwg Erkenntnis 2017/3/8 VGW-041/002/10740/2015

IM NAMEN DER REPUBLIK       Das Verwaltungsgericht Wien hat durch den Richter Dr. Fegerl über die Beschwerde des Herrn R. K. vom 9.9.2015 gegen das Straferkenntnis des Magistrates der Stadt Wien, Magistratisches Bezirksamt für den ... Bezirk, vom 7.8.2015, Zahl MBA … - S 19602/15, wegen Übertretung des § 17 Abs. 7 AÜG, nach durchgeführter öffentlicher mündlicher Verhandlung am 21.11.2016 (Datum der mündlichen Verkündung des Erkenntnisses), zu Recht erkannt:   I. Gemäß § 50 VwGVG w... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 08.03.2017

Entscheidungen 1-3 von 3

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten