Entscheidungen zu § 9 Abs. 3 SchUG

Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG)

2 Dokumente

Entscheidungen 1-2 von 2

RS OGH 1984/12/12 1Ob35/84

Rechtssatz: Die gemäß § 9 Abs 3 SchUG vom Schulleiter vorzunehmende Lehrfächerverteilung ist eine Diensteinteilung im Sinne des § 9 Abs 2 lit b PVG. Entscheidungstexte 1 Ob 35/84 Entscheidungstext OGH 12.12.1984 1 Ob 35/84 Veröff: SZ 57/195 = EvBl 1985/87 S 453 Schlagworte SW: Arbeitseinteilung European Case Law Identifier (ECLI) ECLI:AT:OGH... mehr lesen...

Rechtssatz | OGH | 12.12.1984

TE OGH 1984/12/12 1Ob35/84

Entscheidungsgründe: Der Kläger unterrichtet seit mehreren Jahren an der Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Z***** kaufmännische Fächer der Gruppen A und B die Rechnungswesen, Betriebswirtschaftslehre, volkswirtschaftliches Rechnen, Staatsbürgerkunde, Rechtslehre, Volkswirtschaftslehre und Soziologie umfassen. Am 5. Februar 1981 meldete der Kläger schriftlich seine Wünsche für die Lehrfächerverteilung des kommenden Schuljahres 1981/1982, einen freien Tag und sechs Überstu... mehr lesen...

Entscheidung | OGH | 12.12.1984

Entscheidungen 1-2 von 2

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten