Entscheidungen zu § 15b MSchG

Verwaltungsgerichtshof

2 Dokumente

Entscheidungen 1-2 von 2

TE Vwgh Erkenntnis 1997/9/24 94/12/0084

Der Beschwerdeführer steht als Berufsoffizier in einem öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnis zum Bund. Seine Dienststelle ist das Landwehrstammregiment 91. Ende 1991 stand dem Beschwerdeführer noch ein Resturlaub aus dem Kalenderjahr 1990 im Ausmaß von zwei Arbeitstagen, den er bis dahin aus dienstlichen Gründen nicht hatte verbrauchen können, sowie ein Urlaub von 25 Arbeitstagen aus dem Kalenderjahr 1991 zu. Vom 1. Jänner bis 31. Dezember 1992 befand sich der Beschwerdeführer im Ka... mehr lesen...

Entscheidung | Vwgh Erkenntnis | 24.09.1997

RS Vwgh Erkenntnis 1997/9/24 94/12/0084

Rechtssatz: Während eines nach § 2 bis 5 und § 9 EKUG aufrechten Karenzurlaubes kann (analoges gilt für den Karenzurlaub nach § 15 bis 15b und § 15d MSchG) kein Erholungsurlaub verbraucht werden (Hinweis E 17.1.1979, 2191/78, VwSlg 9739 A/1979). Dies gilt allerdings nicht im Fall der Suspendierung (Hinweis E 20.11.1969, 1497/69, VwSlg 7688 A/1969). Im RIS seit 09.08.2001 Zuletzt aktualisiert am 23.10.2014 mehr lesen...

Rechtssatz | Vwgh Erkenntnis | 24.09.1997

Entscheidungen 1-2 von 2

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten