Entscheidungen zu § 130 Abs. 5 ASchG

Landesverwaltungsgericht Kärnten

2 Dokumente

Entscheidungen 1-2 von 2

TE Lvwg Erkenntnis 2018/6/14 KLVwG-1866/8/2017

Das Landesverwaltungsgericht Kärnten erkennt durch die Richterinxxx über die Beschwerde des Arbeitsinspektorates xxx, xxx, betreffend die Strafbemessung, gegen das Straferkenntnis der Bürgermeisterin der xxx vom 12. September 2017, Zahl: xxx, wegen einer Verwaltungsübertretung nach dem Arbeitnehmerschutzgesetz iVm der Bauarbeiterschutzverordnung, zu Recht:     I.           Der Beschwerde wird gemäß § 50 VwGVG insoweit   F o l g e g e g e b e n   als die verhängte Geldstrafe auf € ... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 14.06.2018

RS Lvwg 2018/6/14 KLVwG-1866/8/2017

Rechtssatznummer 1 Entscheidungsdatum 14.06.2018 Index: 60/02 Arbeitnehmerschutz40/01 Verwaltungsverfahren
Norm: ASchG §130 Abs5 Z1VStG §19
Rechtssatz: Das geschützte Rechtsgut (Leben und Gesundheit der Arbeiter) und die Intensität seiner Beeinträchtigung durch die Tat (völlig ungesicherte, einsturzgefährdete Baugrube mit der Tiefe von 6 m, wodurch akute Lebensgefahr für die Arbeiter besteht) recht... mehr lesen...

Rechtssatz | Lvwg | 14.06.2018

Entscheidungen 1-2 von 2

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten