Entscheidungen zu § 5a Abs. 1 KSchG

Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG)

1 Dokument

Entscheidungen 1-1 von 1

RS OGH 2019/11/4 3Ob112/19w

Norm: KSchG §5a Abs1 Z3
Rechtssatz: Mit dem bloßen Verweis darauf, dass der Rechtsanwalt mangels anderslautender Vereinbarung Anspruch auf angemessenes Honorar hat, wird der Informationspflicht nach § 5a Abs 1 Z 3 KSchG nicht entsprochen. Entscheidungstexte 3 Ob 112/19w Entscheidungstext OGH 04.11.2019 3 Ob 112/19w European Case Law Ide... mehr lesen...

Rechtssatz | OGH | 04.11.2019

Entscheidungen 1-1 von 1

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten