Entscheidungen zu § 37 Abs. 5 StVO 1960

Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG)

2 Dokumente

Entscheidungen 1-2 von 2

RS OGH 1967/10/20 2Ob244/67, 2Ob67/68, 2Ob275/67, 2Ob418/70 (2Ob419/70)

Rechtssatz: Fahrzeuge, die aus Nebenfahrbahnen an eine besonders geregelte Kreuzung kommen und in der freigegebenen Richtung fahren, haben den Vorrang gegenüber den aus der Hauptfahrbahn einbiegenden Fahrzeugen. Entscheidungstexte 2 Ob 244/67 Entscheidungstext OGH 20.10.1967 2 Ob 244/67 2 Ob 275/67 Entscheidungstext OGH 10.11.1967 2 Ob 275/67 Veröff: ZVR 1968/175... mehr lesen...

Rechtssatz | OGH | 20.10.1967

RS OGH 1965/9/30 11Os192/65

Rechtssatz: Der Lenker eines Speziallastkraftwagens, dessen Sicht durch die Bauweise des Fahrzeuges behindert ist, ist zu einer besonderen Vorsicht und Aufmerksamkeit im Straßenverkehr verpflichtet. Entscheidungstexte 11 Os 192/65 Entscheidungstext OGH 30.09.1965 11 Os 192/65 Veröff: ZVR 1966/194 S 191 Schlagworte SW: Auto European Case Law Identifier ... mehr lesen...

Rechtssatz | OGH | 30.09.1965

Entscheidungen 1-2 von 2