Entscheidungen zu § 11 Abs. 1 ForstG

Verwaltungsgerichtshof

1 Dokument

Entscheidungen 1-1 von 1

RS Vwgh Erkenntnis 1989/2/28 88/07/0085

Rechtssatz: Die Erstellung und allfällige Abänderung eines Gefahrenzonenplanes ist gem § 11 ForstG Sache der Forstbehörden; im Wasserrechtsverfahren ist auf darauf abzielende Einwendungen nicht einzugehen. Im RIS seit 16.11.2006 Zuletzt aktualisiert am 28.11.2012 mehr lesen...

Rechtssatz | Vwgh Erkenntnis | 28.02.1989

Entscheidungen 1-1 von 1

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten