Entscheidungen zu § 77 AVG

Landesverwaltungsgericht Kärnten

2 Dokumente

Entscheidungen 1-2 von 2

TE Lvwg Erkenntnis 2018/10/18 KLVwG-1747/7/2018

Das Landesverwaltungsgericht Kärnten erkennt durch seine Richterin xxx über die Beschwerde des xxx, xxx, xxx, vertreten durch Rechtsanwalt xxx, xxx, xxx, gegen den Bescheid der Bezirkshauptmannschaft xxx vom 04.06.2018, Zahl: xxx, wegen der Abweisung eines Antrages auf Erlassung eines wasserpolizeilichen Auftrages nach § 138 Abs. 1 lit. a WRG und der Kostenvorschreibung, zu Recht:   I.    Die Beschwerde wird mit der Maßgabe als unbegründet   a b g e w i e s e n ,   als nur Kosten ... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 18.10.2018

TE Lvwg Erkenntnis 2018/4/18 KLVwG-554/7/2018

Das Landesverwaltungsgericht Kärnten hat durch seine Richterin xxx, xxx, über die Beschwerde der xxx, xxx, xxx, vom 02.03.2018 gegen den Bescheid des Gemeindevorstandes der Gemeinde xxx vom 02.02.2018, Zahl: xxx GV Wiederherstellung, zu Recht erkannt:     I.           Gemäß § 28 Abs. 1 VwGVG wird der Spruch: des Bescheides des Gemeindevorstandes der Gemeinde xxx vom 02.02.2018, Zahl: xxx GV Wiederherstellung, dahingehend geändert, dass dieser wie folgt lautet:   „Der Berufung der xxx ... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 18.04.2018

Entscheidungen 1-2 von 2

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten