Entscheidungen zu § 36 SPG

Landesverwaltungsgericht Oberösterreich

1 Dokument

Entscheidungen 1-1 von 1

TE Lvwg Erkenntnis 2016/12/19 LVwG-700181/7/MZ

IM NAMEN DER REPUBLIK     Das Landesverwaltungsgericht Oberösterreich hat durch seinen Richter Dr. Zeinhofer über die Beschwerde des B O, vertreten durch F Rechtsanwälte GmbH, x, gegen das Straferkenntnis der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck vom 1.8.2016, GZ: Sich96-358-2015, wegen einer Übertretung des Sicherheitspolizeigesetzes   zu Recht e r k a n n t :     I.        Der Beschwerde wird stattgegeben, das angefochtene Straferkenntnis behoben und das Verwaltungsstrafverfah... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 19.12.2016

Entscheidungen 1-1 von 1

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten