Entscheidungen zu § 38 AktG

Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG)

1 Dokument

Entscheidungen 1-1 von 1

RS OGH 1965/4/28 7Ob107/65 (7Ob108/65)

Rechtssatz: Die Sitzverlegung einer Aktiengesellschaft (Mannesmann) von Ostdeutschland nach Westdeutschland hat trotz Enteignung in der DDR keinen Einfluß auf ihren Bestand, wenn in der BRD Vermögen der Aktiengesellschaft vorhanden ist. Entscheidungstexte 7 Ob 107/65 Entscheidungstext OGH 28.04.1965 7 Ob 107/65 Veröff: ÖBl 1965,103 = HS 5015/5516/5527/5531 European Ca... mehr lesen...

Rechtssatz | OGH | 28.04.1965

Entscheidungen 1-1 von 1

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten