Entscheidungen zu § 353 GewO 1994

Landesverwaltungsgericht Kärnten

1 Dokument

Entscheidungen 1-1 von 1

TE Lvwg Erkenntnis 2015/3/30 KLVwG-2510/11/2014

Das Landesverwaltungsgericht Kärnten hat durch seinen xxx über die Beschwerde der xxx GmbH, xxx, vertreten durch den handelsrechtlichen Geschäftsführer xxx, gegen den Bescheid der Bezirkshauptmannschaft xxx vom 16.07.2014, Zahl: xxx, nach durchgeführten öffentlichen mündlichen Verhandlungen am 26.02.2015 und am 24.03.2015 zu Recht erkannt:     I.           Gemäß § 28 Abs. 1 VwGVG wird der Beschwerde   F o l g e g e g e b e n   und der angefochtene Bescheid ersatzlos   b e h o ... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 30.03.2015

Entscheidungen 1-1 von 1

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten