Entscheidungen zu § 30 Abs. 1 BewG 1955

Verfassungsgerichtshof

2 Dokumente

Entscheidungen 1-2 von 2

TE Vfgh Erkenntnis 1983/11/25 B450/77

Entscheidungsgründe:   I. 1. Mit dem im Instanzenzug ergangenen Bescheid vom 14. September 1977 gab die Finanzlandesdirektion für OÖ der Berufung des Bf. gegen den Einheitswert- und Grundsteuermeßbescheid auf den 1. Jänner 1974 des Finanzamtes Gmunden betreffend den Grundbesitz G dahin statt, daß der Einheitswert auf 180000 S und dementsprechend der Grundsteuermeßbetrag auf 185 S herabgesetzt wurde; im übrigen wurde die Berufung als unbegründet abgewiesen. Die Finanzlandesdirektion ... mehr lesen...

Entscheidung | Vfgh Erkenntnis | 25.11.1983

RS Vfgh Erkenntnis 1983/11/25 B450/77

Rechtssatz: BewertungsG 1955; keine Bedenken gegen §30 Abs1 und §52 Abs2; keine denkunmögliche Anwendung des §52 Abs2 bei Erforschung der dort vorgesehenen Tendenz und Annahme Entscheidungstexte B 450/77 Entscheidungstext VfGH Erkenntnis 25.11.1983 B 450/77 Schlagworte Bewertung Grundvermögen, VfGH / Prüfungsumfang, VfGH / Prüfungsmaßstab European Case Law Ident... mehr lesen...

Rechtssatz | Vfgh Erkenntnis | 25.11.1983

Entscheidungen 1-2 von 2

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten