Entscheidungen zu § 30 BewG 1955

Verfassungsgerichtshof

2 Dokumente

Entscheidungen 1-2 von 2

TE Vfgh Erkenntnis 1981/12/14 B331/78

Entscheidungsgründe:   I.1. Die beschwerdeführende Verlagsanstalt T. Ges. m. b. H ist alleinige Gesellschafterin der M. Verlagsgesellschaft m. b. H. Letztere Gesellschaft ist ihrerseits mit 15% an der T. Gesellschaft m. b. H (300.000,- S vom Stammkapital) beteiligt.   Bei einer in der Zeit vom 12. Feber bis 15. März 1968 bei der Beschwerdeführerin durchgeführten Betriebsprüfung stellte der Betriebsprüfer fest, daß im Prüfungszeitraum (1. Jänner 1963 bis 1. Jänner 1967) das Erbschaft... mehr lesen...

Entscheidung | Vfgh Erkenntnis | 14.12.1981

RS Vfgh Erkenntnis 1981/12/14 B331/78

Rechtssatz: Erbschaftssteueräquivalentgesetz; keine Bedenken gegen §4 Abs1; keine Gleichheitsverletzung Entscheidungstexte B 331/78 Entscheidungstext VfGH Erkenntnis 14.12.1981 B 331/78 Schlagworte ErbschaftssteueräquivalentG European Case Law Identifier (ECLI) ECLI:AT:VFGH:1981:B331.1978 Dokumentnummer JFR_10188786_78B00331_01 mehr lesen...

Rechtssatz | Vfgh Erkenntnis | 14.12.1981

Entscheidungen 1-2 von 2

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten