Entscheidungen zu § 202 ABGB

Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG)

2 Dokumente

Entscheidungen 1-2 von 2

RS OGH 2019/11/28 2Ob73/19b

Norm: ABGB §201ABGB §202AußStrG 2005 §2 Abs1 Z3 ICAußStrG 2005 §2 Abs1 Z3 IE1AußStrG 2005 §45 IIOAußStrG 2005 §54 Abs2
Rechtssatz: Der leibliche Elternteil ist zur Erhebung des Rekurses gegen einen Beschluss berechtigt, mit dem die Wahlkindschaft aufgehoben wird. Entscheidungstexte 2 Ob 73/19b Entscheidungstext OGH 28.11.2019 2 Ob 73/19b Schlagwort... mehr lesen...

Rechtssatz | OGH | 28.11.2019

RS OGH 1970/9/16 6Ob158/70

Norm: ABGB §198 AABGB §198 BABGB §199ABGB §202
Rechtssatz: Das Gericht hat in allen Fällen, in denen es einen Vormund zu bestellen hat, die Eignung der als Vormund in Aussicht genommenen Person zumindest soweit zu prüfen, dass die Bestellung einer untauglichen Person vermieden wird. Entscheidungstexte 6 Ob 158/70 Entscheidungstext OGH 16.09.1970 6 Ob 158/70 ... mehr lesen...

Rechtssatz | OGH | 16.09.1970

Entscheidungen 1-2 von 2