RS Lvwg Erkenntnis 2018/2/19 LVwG-2016/21/1449-7

JUSLINE Rechtssatz

Veröffentlicht am 19.02.2018
beobachten
merken

Rechtssatznummer

1

Entscheidungsdatum

19.02.2018

Index

L70707 Theater Veranstaltung Tirol;
L40017 Anstandsverletzung Ehrenkränkung Lärmerregung Polizeistrafen Tirol;
L40057 Prostitution Sittlichkeitspolizei Tirol;
40/01 Verwaltungsverfahren;

Norm

VeranstaltungsG Tir 2003 §32 Abs3 litb
LPolG Tir 1976 §14 litc
VStG §9 Abs1

Rechtssatz

Als strafrechtlich Verantwortlicher einer juristischen Person ist immer der im Firmenbuch eingetragene verantwortliche Geschäftsführer anzusehen, auch wenn er persönlich zum Tatzeitpunkt nicht anwesend war.

Schlagworte

Verantwortlichkeit des Geschäftsführers;

Anmerkung

Mit Erkenntnis vom 20.06.2018, Z Ra 2018/02/0129-7, hob der Verwaltungsgerichtshof aufgrund der ao Revision das Erkenntnis des Landesverwaltungsgerichtes Tirol vom 19.02.2018, Zl LVwG-2016/21/1449-7, wegen Rechtswidrigkeit des Inhaltes auf.

Mit Erkenntnis vom 06.06.2018, Z Ra 2018/03/0041-6, hob der Verwaltungsgerichtshof aufgrund der ao Revision das Erkenntnis des Landesverwaltungsgerichtes Tirol vom 19.02.2018, Zl LVwG-2016/21/1449-7, wegen Rechtswidrigkeit des Inhaltes auf.

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:LVWGTI:2018:LVwG.2016.21.1449.7

Zuletzt aktualisiert am

04.07.2018
Quelle: Landesverwaltungsgericht Tirol LVwg Tirol, https://www.lvwg-tirol.gv.at
Zurück Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten