RS Vwgh Erkenntnis 1989/3/16 88/14/0226

JUSLINE Rechtssatz

Veröffentlicht am 16.03.1989
beobachten
merken

Rechtssatz

Ausführungen zur Hinzuschätzung von Umsätzen und Gewinnen aus dem Viehhandel mit Rindern, der unter dem Deckmantel einer pauschalierten Landwirtschaft betrieben wurde (griffweise Schätzung; der Abgabepflichtige beanstandete, daß bei der Gewinnhinzuschätzung ein Gewinn von 20 vH vom Umsatz auf Grund einer Handelskammerauskunft angenommen wurde, wonach ein Rohaufschlag von 20 vH durchaus erzielbar sei).

Im RIS seit

16.03.1989

Zuletzt aktualisiert am

05.09.2011
Quelle: Verwaltungsgerichtshof VwGH, http://www.vwgh.gv.at
Zurück Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten