RS Vwgh Beschluss 1990/3/9 AW 90/16/0005

JUSLINE Rechtssatz

Veröffentlicht am 09.03.1990
beobachten
merken

Rechtssatz

Nichtstattgebung - Grunderwerbsteuer - Mutmaßungen über den voraussichtlichen Ausgang des verwaltungsgerichtlichen Verfahrens bleiben bei der Frage der Zuerkennung der aufschiebenden Wirkung außer Betracht.

Schlagworte

InteressenabwägungUnverhältnismäßiger Nachteil

Im RIS seit

09.03.1990

Zuletzt aktualisiert am

31.05.2010
Quelle: Verwaltungsgerichtshof VwGH, http://www.vwgh.gv.at
Zurück Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten