RS Vwgh Erkenntnis 1990/8/29 90/02/0102

JUSLINE Rechtssatz

Veröffentlicht am 29.08.1990
beobachten
merken

Rechtssatz

Voraussetzung der Parteistellung eines in privatrechtlicher Hinsicht Anspruchsberechtigten ist, daß eine Verwaltungsvorschrift - hier das GVG Vlbg - eine entsprechende Regelung im Sinne des § 57 Abs 1 VStG enthält. Entgegen der Ansicht des Anspruchsberechtigten läßt sich solches jedoch aus dem GVG Vlbg weder in der von ihm zitierten Fassung LGBl 1977/18 noch aus jener der Nov LBGl 1987/63 entnehmen.

Im RIS seit

29.08.1990

Zuletzt aktualisiert am

03.06.2010
Quelle: Verwaltungsgerichtshof VwGH, http://www.vwgh.gv.at
Zurück Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten