RS Vwgh Erkenntnis 1990/10/18 90/09/0099

JUSLINE Rechtssatz

Veröffentlicht am 18.10.1990
beobachten
merken

Rechtssatz

Die zweiwöchige Berufungsfrist iSd § 51 Abs 3 VStG ist eine zwingende, auch durch die Beh nicht erstreckbare gesetzliche Frist.

Im RIS seit

11.07.2001
Quelle: Verwaltungsgerichtshof VwGH, http://www.vwgh.gv.at
Zurück Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten