RS Vwgh Erkenntnis 1991/9/18 91/01/0027

JUSLINE Rechtssatz

Veröffentlicht am 18.09.1991
beobachten
merken

Stammrechtssatz

Die Einhaltung der Vorschrift des § 14 Abs 1 VStG hat die Behörde nicht bei der Strafbemessung, sondern erst im Zuge der Vollstreckung der Geldstrafe zu beachten.

Schlagworte

Persönliche Verhältnisse des Beschuldigten

Im RIS seit

18.09.1991

Zuletzt aktualisiert am

10.09.2010
Quelle: Verwaltungsgerichtshof VwGH, http://www.vwgh.gv.at
Zurück Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten