RS Vwgh Erkenntnis 1994/5/30 92/10/0469

JUSLINE Rechtssatz

Veröffentlicht am 30.05.1994
beobachten
merken

Rechtssatz

Bei der Anordnung von Ordnungsstrafen gemäß § 34 AVG ist die Anwendung der Prinzipien des materiellen Verwaltungsstrafrechts oder überhaupt des allgemeinen Strafrechts nicht geboten.

Schlagworte

Verwaltungsrecht allgemein Rechtsquellen VwRallg1

Im RIS seit

11.07.2001

Zuletzt aktualisiert am

12.04.2011
Quelle: Verwaltungsgerichtshof VwGH, http://www.vwgh.gv.at
Zurück Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten