RS Vwgh Erkenntnis 1997/10/1 97/09/0131

JUSLINE Rechtssatz

Veröffentlicht am 01.10.1997
beobachten
merken

Rechtssatz

Die "Berufsausbildung" des Kindes türkischer Arbeitnehmer ist nach dem klaren Wortlaut des Art 7 zweiter Satz AssozAbk Assozrat Beschluß 1/80 19/09/1980 Türkei nicht ohne Bedachtnahme auf die Ausbildungsvorschriften des jeweiligen Aufnahmelandes zu beurteilen; die tatbestandlichen Voraussetzungen nach dieser Bestimmung erfordern eine IM AUFNAHMELAND abgeschlossene Berufsausbildung. Der Besuch eines Polytechnischen Lehrganges stellt keine abgeschlossene Berufsausbildung in Österreich dar.

Im RIS seit

09.11.2001
Quelle: Verwaltungsgerichtshof VwGH, http://www.vwgh.gv.at
Zurück Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten