RS Vwgh Erkenntnis 1998/12/16 98/12/0240

JUSLINE Rechtssatz

Veröffentlicht am 16.12.1998
beobachten
merken

Rechtssatz

Bei der Vorlagefrist gem § 39 Abs 2 StudFG 1992 (hier in Verbindung mit § 3 Abs 2 der Gleichstellungsverordnung BGBl Nr 573/1992) handelt es sich um eine nur materiell-rechtliche Frist, also auch nicht um eine doppelfunktionelle.

Schlagworte

Rechtsgrundsätze Fristen VwRallg6/5

Im RIS seit

11.07.2001
Quelle: Verwaltungsgerichtshof VwGH, http://www.vwgh.gv.at
Zurück Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten