RS Vwgh Erkenntnis 2002/1/22 2001/10/0083

JUSLINE Rechtssatz

Veröffentlicht am 22.01.2002
beobachten
merken

Rechtssatz

Sowohl aus dem Gemeinschaftsrecht (vgl Art 3 der Richtlinie 65/65/EWG) als auch aus dem innerstaatlichen Recht lässt sich ableiten, dass das Inverkehrbringen einer Arzneispezialität im Sinne des § 1 Abs 5 AMG einer Zulassung bedarf.

Schlagworte

Gemeinschaftsrecht Richtlinie EURallg4

Im RIS seit

07.05.2002

Zuletzt aktualisiert am

07.12.2011
Quelle: Verwaltungsgerichtshof VwGH, http://www.vwgh.gv.at
Zurück Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten