RS Vwgh Erkenntnis 2006/2/24 2003/12/0070

JUSLINE Rechtssatz

Veröffentlicht am 24.02.2006
beobachten
merken

Stammrechtssatz

Der Wunsch der Partei auf persönliche Gegenüberstellung mit den vernommenen Zeugen findet in den gesetzlichen Bestimmungen über die Beweisaufnahme im Verwaltungsverfahren keine Stütze.

Schlagworte

Beweismittel Zeugen Beweismittel Zeugenbeweis Gegenüberstellung

Im RIS seit

30.03.2006
Quelle: Verwaltungsgerichtshof VwGH, http://www.vwgh.gv.at
Zurück Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten