Gesetzesaktualisierungen

1 Gesetz aktualisiert am 17.05.2019

Gesetze 1-1 von 1

5 Paragrafen zu Burgenländische Wildstandregulierungsverordnung (Bgld. WSRV) aktualisiert


§ 12 Bgld. WSRV Inkrafttreten; Außerkrafttreten

(1) Diese Verordnung sowie die Anlagen 1 und 2 treten mit dem der Kundmachung folgenden Tag in Kraft.(2) Die §§ 76 bis 90 der Bgld. Jagdverordnung, LGBl. Nr. 23/2005, in der Fassung der Verordnung LGBl. Nr. 3/2016, treten mit dem der Kundmachung folgenden Tag außer Kraft.(3) § 1 Abs. 1, § 8 Abs. ... mehr lesen...


§ 10 Bgld. WSRV Hegeschau; Bewertungsrichtlinien für Trophäen

(1) Die Erlegerinnen und Erleger trophäentragender Schalenwildstücke, mit Ausnahme von Schwarzwild, haben zur Bewertung die Trophäen und den linken Unterkieferast ausgekocht, unverfälscht und nicht montiert, vorzulegen, bei Rot- und Damwild ist die Trophäe mit dem Oberkiefer vorzulegen. Bei den B... mehr lesen...


§ 9 Bgld. WSRV Abschussliste; Abschussbuch

(1) Zur Führung der Abschussliste (§ 85 des Burgenländischen Jagdgesetzes 2017) ist ausschließlich das von der Landesregierung gemäß § 158 Abs. 4 des Burgenländischen Jagdgesetzes 2017, LGBl. Nr. 24/2017, in der Fassung des Gesetzes LGBl. Nr. 63/2018, bereit gestellte Muster der Anlage 2 zu verwe... mehr lesen...


§ 8 Bgld. WSRV Erfüllung des Abschussplanes

(1) Die genehmigten und verfügten Abschusspläne sind in Zahl und Gliederung zu erfüllen (§ 84 Abs. 1 Burgenländisches Jagdgesetz 2017, LGBl. Nr. 24/2017). Jede Unterschreitung des Abschussplanes bei den vorgegebenen Mindestabschüssen ist zu begründen und bei der Erstellung der darauffolgenden Abs... mehr lesen...


Aktualisiert am 17.05.19
Gesetze 1-1 von 1