Gesetzesaktualisierungen

18 Gesetze aktualisiert am 10.01.2019

Gesetze 11-18 von 18

2 Paragrafen zu Oö. Sozialhilfeverordnung 1998 (Oö. SHV 1998) aktualisiert


Anl. 1 Oö. SHV 1998

Kostenbeitrag für persönliche Hilfe durch Familienhilfegemäß § 6b Oö. Sozialhilfeverordnung 1998 BemessungsgrundlageKostenbeitrag pro StundeBemessungsgrundlageKostenbeitrag pro Stunde bis 500 Euro1,50 Eurobis 2.200 Euro11,50 Euro bis 600 Euro1,90 Eurobis 2.300 Euro12,10 Euro bis 700 Euro2,3... mehr lesen...


§ 6a Oö. SHV 1998 § 6a

(1) Für persönliche Hilfe durch Mobile Betreuung und Hilfe sowie Soziale Hauskrankenpflege ist nach Maßgabe der Abs. 2 bis 6 ein nach der Inanspruchnahme und dem Einkommen des Hilfeempfängers (Ehegatten oder eingetragenen Partners) sowie dem Bezug von Pflegegeld gestaffelter Kostenbeitrag zu entr... mehr lesen...


Aktualisiert am 10.01.19

1 Paragraf zu Oö. Ambulanzgebührenverordnung (Oö. AGV) aktualisiert


§ 1 Oö. AGV § 1

(1) Das Ambulanzgebührenpauschale wird pro Fall und Kalendervierteljahr pro Fachrichtung vorbehaltlich des Abs. 2 wie folgt festgesetzt:FachrichtungPunkteAnästhesie36,34Augenheilkunde50,87Augen-Sehschule54,50Chirurgie (Neurochirurgie)61,77Frauenheilkunde und Geburtshilfe79,94Hals-, Nasen- und Ohr... mehr lesen...


Aktualisiert am 10.01.19

1 Paragraf zu Salzburger Schulorganisations-Ausführungsgesetz 1995 (SchuOG 1995) aktualisiert


§ 55 SchuOG 1995 § 55

(1) Es treten in Kraft:1.§ 28b sowie die darauf Bezug habende Änderung des Inhaltsverzeichnisses in der Fassung des Gesetzes LGBl Nr 64/2018 mit dem auf dessen Kundmachung folgenden Tag;2.das Inhaltsverzeichnis sowie die §§ 1 Abs 1, 1a und 3, 3 Abs 3, 11 Abs 2, 12 Abs 2, 20 Abs 2, 22 Abs 1, 2, 4 ... mehr lesen...


Aktualisiert am 10.01.19

2 Paragrafen zu Landes-Vertragsbedienstetengesetz 2000 (L-VBG) aktualisiert


§ 87 L-VBG § 87

(1) Die §§ 43, 47a, 56a und 76a in der Fassung des Gesetzes LGBl Nr 115/2015 sowie der durch dieses Gesetz bewirkte Entfall von § 42 Abs 3 treten mit 1. Jänner 2016 in Kraft. Die in den §§ 47a und 56a festgelegten Beträge können erstmals mit Wirkung vom 1. Jänner 2016 gemäß § 63 erhöht werden.(2)... mehr lesen...


§ 41 L-VBG § 41

Auf die Dienstfreistellung und Außerdienststellung von Vertragsbediensteten wegen Ausübung bestimmter politischer Funktionen (Mitglied des Nationalrates, des Bundesrates oder eines Landtages; Mitglied der Landesregierung, Direktor des Landesrechnungshofes, Amtsführender Präsident des Landesschulr... mehr lesen...


Aktualisiert am 10.01.19

2 Paragrafen zu Magistrats-Bedienstetengesetz (MagBeG) aktualisiert


§ 221 MagBeG § 221

(1) § 87a in der Fassung des Gesetzes LGBl Nr 89/2013 tritt mit 1. Dezember 2013 in Kraft.(2) Die §§ 4 Abs 2, 16 Abs 4, 41 Abs 2, 109, 113 Abs 2, 115 Abs 3, 116 Abs 2 und 3, 117, 118, 120 Abs 4, 127 Abs 4, 129 Abs 1 bis 3, 134 Abs 1, 136 Abs 1 und 5, 137, 143 Abs 2 und 166 Abs 1 in der Fassung de... mehr lesen...


§ 109 MagBeG § 109

Bedienstete, die1.Mitglied der Landesregierung, Direktorin oder Direktor des Landesrechnungshofes oder Bildungsdirektorin oder Bildungsdirektor einer Bildungsdirektion,2.Bürgermeisterin oder Bürgermeister, Bürgermeister-Stellvertreterin oder -Stellvertreter oder Stadträtin oder Stadtrat der Stad... mehr lesen...


Aktualisiert am 10.01.19

2 Paragrafen zu Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 2001 (Gem-VBG) aktualisiert


§ 130 Gem-VBG § 130

(1) § 8 Abs 1 und 2a in der Fassung des Gesetzes LGBl Nr 51/2010 tritt mit 1. August 2010 in Kraft.(2) Die §§ 16 Abs 3, 50 Abs 4, 55 Abs 1, 2 und 4, 74 Abs 3 und 120 Abs 3 und 4 in der Fassung des Gesetzes LGBl Nr 53/2011 treten mit Beginn des auf dessen Kundmachung folgenden Monats in Kraft.(3) ... mehr lesen...


§ 59 Gem-VBG § 59

Vertragsbedienstete in folgenden Funktionen sind für die Dauer dieser Funktion unter Entfall der Bezüge außer Dienst zu stellen:1.Mitglied der Landesregierung, Direktor des Landesrechnungshofes oder Bildungsdirektorin oder Bildungsdirektor einer Bildungsdirektion;2.Bürgermeister, Bürgermeister-St... mehr lesen...


Aktualisiert am 10.01.19

1 Paragraf zu Salzburger Berufsschulorganisations-Ausführungsgesetz 1995 (BerufSchOG 1995) aktualisiert


§ 31a BerufSchOG 1995 § 31a

Die in diesem Gesetz enthaltenen Verweisungen auf bundesgesetzliche Vorschriften gelten als solche auf die im Folgenden letztzitierte Fassung des jeweiligen Gesetzes:1.Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch (ABGB), JGS Nr 946/1811; Gesetz BGBl I Nr 153/2017;2.Berufsausbildungsgesetz (BAG), BGBl Nr 1... mehr lesen...


Aktualisiert am 10.01.19

2 Paragrafen zu Geschäftsordnung der Steiermärkischen Landesregierung – GeOLR (Stmk. GLG) aktualisiert


Anl. 1 Stmk. GLG

Geschäftsverteilung der Mitglieder der Steiermärkischen Landesregierung A) Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer1.Der Geschäftsbereich der Landesamtsdirektion mit Ausnahme der Landeshauptmannstellvertreter Mag. Schickhofer und Landesrat Mag. Drexler zugewiesenen Angelegenheiten.2.Der Geschäftsber... mehr lesen...


§ 14a Stmk. GLG Inkrafttreten von Novellen

(1) In der Fassung der Verordnung LGBl. Nr. 91/2015 sind in Kraft getreten:1.in der Anlage die Zuständigkeitsbereiche A) Z 6 und F) gemäß Kundmachung LGBl. Nr. 100/2015 mit 22. November 2015; gleichzeitig sind die Zuständigkeitsbereiche E) Z 1 und H) Z 1 entfallen;2.in der Anlage die Zuständigkei... mehr lesen...


Aktualisiert am 10.01.19
Gesetze 11-18 von 18